Am 20. Mai wird das neue HAMMERFALL Album veröffentlicht, welches nun auf den Titel INFECTED getauft wurde. Der Grundstein der aufnahmen wurde im bandeigenen Studio in Schweden gelegt, anschließend ging es nach Nashville, Texas, um den Longplayer mit James Michael (MÖTLEY CRÜE, SCORPIONS, MEAT LOAF) zu vollenden. Von ihm wurde das Album auch gemixt und erhielt einen frischen Anstrich, ohne jedoch die Essenz der band zu verändern. „James hat uns dabei geholfen, etwas Neues und Aufregendes zu kreieren, ohne uns dabei zu verbiegen“, erklärt Oscar Dronjak – Gitarrist und Gründer der Band. „Nie zuvor haben HammerFall so frisch geklungen und dennoch ist es ein pures HammerFall Album geworden“, fügt Joacim Cans – Sänger der Band, hinzu. „Ihr werdet uns auf eine nie zuvor dagewesene Art wahrnehmen. Viele neue Einflüsse kamen dazu, aber alles was unsere Fans an uns lieben, ist noch immer da“, so Oscar. „Das ist HammerFall 2011 – die Legende wurde wiedergeboren! Am 12. März wurde die CD erstmals einer internationalen Gruppe an Medienvertretern in Göteborg vorgestellt. Die Resonanz war euphorisch. Der spanische Metal Hammer spricht von „den HammerFall der Zukunft“, während Ronny Bittner, vom deutschen Rock Hard, wie folgt kommentiert: „HammerFall unterziehen sich auf „Infected“ einer Frischzellenkur und präsentieren ein Werk, das die goldene Mitte zwischen Moderne und alter Schule trifft.“ Das Album enthält 11 Songs, während die limitierte Erstauflage zudem eine Bonus DVD mit unveröffentlichtem Video Material von fünf Tracks auf INFECTED enthält. Die komplette Songreihenfolge liest sich wie folgt: Patient Zero Bang Your Head One More Time The Outlaw Send Me A Sign Dia De Los Muertos I Refuse 666 - The Enemy Within Immortalized Let's Get It On Redemption Die erste Singleauskopplung ist der Trrack ONE MORE TIME, der am 6. April digital veröffentlicht wird. Ein Videoclip wird zusammen mit Patrick Ullaeus gedreht, der sich erstmalig auch für das Coverartwork der Band verantwortlich zeigt.