GRAVEWORM sind zurück – und zwar back to the roots! Die italienischen Dark Metaller liefern wieder einmal ein melodisches, mystisches und dunkles Meisterwerk ab. Der Nachfolger des 2009 sehr erfolgreichen „Diabolical Figures“ wird „Fragments Of Death“ heißen. Die Band hat nun die Tracklist und das Artwork fürs kommende Album veröffentlicht: 01. Insomnia 02. Only Death In Our Wake 03. Absence Of Faith 04. Living Nightmare 05. The World Will Die In Flames 06. 不安の中で (Anxiety) 07. See No Future 08. The Prophecy 09. Remembrance 10. Old Forgotten Song 11. Where Angels Do Not Fly BONUS TRACK: 12. Awake Stephano Fiori kommentiert das neue Cover wie folgt: „Das Cover spiegelt für mich exakt das was in den Texten steht. Die CD dreht sich im generellen um das Thema Tod. So sind für mich die Fragments , einzelne Puzzleteile des Todes. Jeder einzelne Song steht für eine Art des Todes. So z.B Song 6 der über die Geschehnisse in Japan handeln. Andere Songs handeln über den Krieg den es leider immer noch auf dieser Welt gibt. Wir werden einfach alle beeinflusst von diesen Geschehnissen.. Sei es ist man selbst damit konfrontiert oder man kennt jemand oder hört es und sieht es in den Medien.. Der Engel des Todes auf dem Cover zerfällt bzw besteht aus einzelnen Puzzleteile die sog. Elemente des Todes....... „ Coverkünstler Daniel Hofer sagt dazu: „Als mir die Band den Titel & die inhaltliche Ausrichtung des neuen Albums präsentierte, hatte ich recht schnell ein konkretes Bild im Kopf. Ein Todes-Engel, der aus einer Dimension empor steigt & zu neuer/altbewährer Stärke findet. Die „Fragmente“ dieses Todes-Engels werden zum Einen als Scherben, zum Anderen als Puzzle-Stücke dargestellt & ziehen sich auch durch das gesamte Booklet. Die Grundidee des Covers kann man auch auf die musikalische Rückbesinnung der Band adaptieren: Im Vergleich mit dem recht braven Engel, der bereits auf dem (N)Utopia – Cover zu sehen war & jetzt als gehörnter Todesbote wieder zurückfindet. Nach „Diabolical Figures“ war es erneut eine sehr gute und produktive Zusammenarbeit & ich bin froh, dass sich die Band wieder für mich als Designer entschieden hat." „Fragments Of Death“ wird am 21. Oktober 2011 via Nuclear Blast veröffentlicht.