Endlich ist es soweit. Am 30. September 2011 erscheint das lange im Vorfeld angekündigte und von uns sehnsüchtig erwartete Album «Homegrown – Alive In Lugano». «Homegrown – Alive In Lugano» beinhaltet einen Konzertmitschnitt vom 17. Juli 2010 in Lugano, der Heimatstadt der Band. Es ist eines der letzten Konzerte mit Sänger Steve Lee, der am 5. Oktober 2010 tragisch verstarb und somit die letzte Möglichkeit für uns alle, seine grandiose Stimme noch einmal erleben zu dürfen. Das Album enthält packendes Bonus-Material. Darunter der berührende und bis dato unveröffentlichte Song «THE TRAIN», den GOTTHARD gemeinsam mit Steve, im intimen Rahmen, „live im Studio“ aufgenommen haben. «Homegrown – Alive In Lugano» - In Gedenken an den ersten Jahrestag von Steve Lees Tod und in Erinnerung in besonders persönlicher Weise an einen äusserst liebenswürdigen Menschen und einen der besten Rock-Sänger dieser Welt! Gotthard: „In Lugano hat alles begonnen und genau dort schliesst sich der Kreis dessen, was wir mit unserem Freund Steve Lee erleben durften“. Marc, Leo, Hena und Freddy möchten sich mit «Homegrown – Alive In Lugano» - speziell bei euch allen für die außergewöhnliche Unterstützung im letzten Jahr bedanken Für Gotthard ist «Homegrown – Alive In Lugano» aber auch eine Art Abschluss eines harten und schwierigen Jahres. Die Zeit ist gekommen, wo sich unsere Jungs wieder positiv nach vorne orientieren und wir sicher bald viel Neues von Ihnen erfahren können. Wir freuen uns jetzt schon darauf! Rock on und geniesst «Homegrown – Alive In Lugano»