Die US Thrash Metal Institution GENERATION KILL hat soeben das offizielle Musikvideo zum Track ‘There Is No Hope’, von ihrem zweiten Album »We’re All Gonna Die« veröffentlicht. Zu sehen gibt es den Clip hier: Sänger Rob Dukes dazu: “GENERATION KILL haben einige Tourangebote auf dem Tisch, über die wir uns sehr freuen, wir hatten bei unserer letzten Tour in Europa riesen Spaß und die Shows waren großartig. Wir haben viele neue Freunde und Fans gewonnen. Wir freuen uns darauf, das bald zu wiederholen. Nachdem wir »We're All Gonna Die« aufnahmen, haben wir direkt angefangen, neue Songs zu schreiben und werden wieder mit Zeuss arbeiten und es wird sicher wieder eine echte Sause geben, denn er ist ein großartiger Kerl und mit ihm macht es einfach Spaß, an der Musik zu arbeiten. Er ist ein lustiger Zeitgenosse und gnadenlos ehrlich, es ist wunderbar, von ihm herausgefordert zu werden, ich habe die letzten paar Wochen auf dem Motorrad verbracht, um meinen Seelenfrieden zu finden und mit meinem Leben weitermachen zu können. Ich habe grad geheiratet und bin in den Westen gezogen. Ich plane beim Baja 1000 mitzufahren, daher sind meine Frau und ich in die Nähe der Wüste gezogen, damit ich mich darauf konzentrierten kann, während ich zeitgleich an neuer Musik für GENERATION KILL arbeite.“ »We’re All Gonna Die« erschien am 15. November 2013 via Nuclear Blast und wurde von Zeuss (HATEBREED, AGNOSTIC FRONT, MUNICIPAL WASTE) produziert. GENRATION KILL vereint EXODUS Sänger Rob Dukes und Ex-PRO-PAIN / M.O.D. Mitglied Rob Moschetti an Bass&Backgroundgesang zusammen mit den Leadgitarristen Jason Trenzcer von MUTILATION sowie Jason Velez mit Schlagzeuger James DeMaria von MERAUDER. Die Trackliste zu »We’re All Gonna Die« liest sich wie folgt: 01 – Born To Serve 02 – Prophets Of War 03 – Self Destruction 04 – Friendly Fire 05 – Carny Love 06 – Vegas 07 – There Is No Hope 08 – We’re All Gonna Die Der Name der Band, GENERATION KILL entstammt dem 2004er Roman (und HBO Mini-Serie) des Rolling Stone Journalist Evan Wright. Euer Exemplar von »We’re All Gonna Die« könnt ihr hier bestellen: http://smarturl.it/GENERATIONKILL