Mit großer Freude dürfen wir bekanntgeben, dass das neueste Meisterwerk der Bay Area Thrash Metal Haudegen EXODUS mit dem Titel »Blood In, Blood Out« auf Platz #29 der deutschen Media Control Charts und auf Platz #38 der Billboard US Top 200 eingestiegen ist! Zudem konnten sich EXODUS mit »Blood In, Blood Out« in einigen Ländern zum ersten Mal überhaupt in den Charts positionieren, darunter Großbritannien, Frankreich, Finnland, die Niederlande sowie die Tschechische Republik. Und hier sind alle bisherigen Platzierungen, die EXODUS erreicht haben: Deutschland: #29 Finnland: #30 Schweiz: #30 USA: #38 (Billboard Hard Music Album: #2, Billboard Top Independent Album: #6) Österreich: #38 Tschechische Republik: #38 GB: #72 Frankreich: # 75 Niederlande: #85 Kanada: #101 (Top Hard Album: #6, Top Current Albums: #86) Belgien #125 (Flandern #130, Wallonien #82) EXODUS Sänger Steve “Zetro” Souza dazu: “Ich bin überwältigt und freue mich unglaublich darüber, dass EXODUS auf Platz #38 der US Charts gelandet sind. Diese Band macht schon seit über 30 Jahren Musik und das mit unserem zehnten Album zu erreichen, ist wirklich sagenhaft. Ich freue mich für unser Management, unser Label, unsere Booking Agentur und für jeden, der Teil dieses Teams ist. Aber am allermeisten freue ich mich für unsere Fans und wenn ihr uns live seht, werdet ihr nicht enttäuscht sein. Ihr seid eine echte Inspiration und wir werden weitermachen, so lange wir können. Danke an euch alle.“ “EXODUS könnten sich kaum mehr über die Chartplatzierungen freuen, die »Blood In, Blood Out« erreicht hat,” fügt EXODUS Gitarrist Gary Holt hinzu. “Dieses Album ist in vielerlei Hinsicht ein echter Meilenstein für uns und dass die Metalwelt sich so sehr daran erfreut, ist einfach fantastisch! Wir haben uns wirklich den Arsch aufgerissen und die Reaktionen waren besser, als wir es uns jemals erträumt haben! Danke an all unsere Fans, die all dies überhaupt erst möglich gemacht haben!“ »Blood In, Blood Out« erschien am 10. Oktober 2014 via Nuclear Blast. Euer Exemplar könnt ihr hier bestellen: http://smarturl.it/EXODUS-BloodIn Mehr zu »Blood In, Blood Out«: Album trailer #1: http://youtu.be/NdL56FHEFOw Album trailer #2: http://youtu.be/bmYQq8xGnao Album trailer #3: http://youtu.be/Fefs-eXHJjE Album trailer #4: http://youtu.be/btusQYvASoQ Album trailer #5: http://youtu.be/DHOrfzrx6GU ‘Salt The Wound’ Lyric Video: http://youtu.be/CMs9yNlBp4c 'Blood In Blood Out' Lyric Video: http://youtu.be/pfu94oJ1so8 Produziert von Andy Sneap (ACCEPT, KREATOR, MEGADETH), zeigt »Blood In, Blood Out« eine Illustration des schwedischen Künstlers Par Olofsson (PSYCROPTIC, ABYSMAL DAWN, REVOCATION). Das Album kann hier vorbestellt werden: http://smarturl.it/EXODUS-BloodIn Trackliste für die Deluxe Digi-Pak Version von »Blood In, Blood Out«: 01 – Black 13 (featuring Dan The Automator) 02 – Blood In, Blood Out 03 – Collateral Damage 04 – Salt The Wound (featuring Kirk Hammett) 05 – Body Harvest 06 – BTK (featuring Chuck Billy) 07 – Wrapped In The Arms Of Rage 08 – My Last Nerve 09 – Numb 10 – Honor Killings 11 – Food For The Worms BONUS DVD includes: -“Blood Upon The Goat” making-of footage - Behind-the-scenes tour footage - Footage from Kirk Hammett’s Fear FestEVIL After Party at this year’s San Diego Comic-Con