Die NOLA-Thrash Metal-Legenden EXHORDER werden am 20. September in der Form von »Mourn The Southern Skies« ihre erste Platte in 27 Jahren via Nuclear Blast von der Leine lassen. Passend dazu hat die Truppe heute einen weiteren Albumtrailer online gestellt, in dem sie erzählt, wie es ist, ihr Comeback in einer neuen Ära der Technik und Musik zu feiern. Schaut euch EXHORDERs neuen Trailer zu »Mourn The Southern Skies« hier an: https://www.youtube.com/watch?v=-X1GnlXsBnc

YouTube Video Can not Be Played

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um dieses Video anzusehen.

Bestellt »Mourn The Southern Skies« jetzt vor: http://nuclearblast.com/exhorder-mtss
Bestellt digital vor, um 'My Time' sofort zu erhalten (nur via amazon und iTunes!) oder sichert euch das Album via Spotify, Apple Music & Deezer: http://nblast.de/EXHORDERmtssPreSave Hört euch 'My Time' in den NB-New Releases-Playlists an: http://nblast.de/SpotifyNewReleases / http://nblast.de/AppleMusicNewReleases Die Truppe aus New Orleans hatte letztes Jahr ihre langerwartete Rückkehr angekündigt sowie erste Shows und Festivals gespielt, um jetzt mit ihrem neuen Album »Mourn The Southern Skies« ihr vollständiges Comeback zu feiern. Aufgenommen mit Duane Simoneaux (OCD Recording) und von Jens Bogren (AMON AMARTH, OPETH, SEPULTURA) in den Fascination Street Studios (Schweden) gemixt und gemastert, liefern EXHORDER in Form ihres Old School-Thrash/Groove Metal, der mit einem zeitgemäßen Soundgewand versehen worden ist, mehr Wut und Durchschlagskraft als viele Bands, die nur halb so viele Jahre auf dem Buckel haben.