Der Geschäftsführer von Ex Libris, Daniel Röthlin, und Gotthard-Bandmitglied Marc Lynn überreichten RoadCross am Sonntag den 16. Januar 2011 im Kaufleuten in Zürich einen Check über 75‘000 Franken. Die Spendensumme ergibt sich aus der Anzahl der vom 5. Oktober bis 31. Dezember 2010 bei Ex Libris verkauften Gotthard-Tonträgern. Pro CD flossen 2 Franken in die Spende an die gemeinnützige Stiftung Roadcross. Diese Steve-Lee-Gedenkaktion wird von Gotthard sowie Musikvertrieb AG mitgetragen, welche beide den Betrag zusätzlich noch aufrunden werden. RoadCross bedankt sich bei allen Beteiligten, die zu dieser grosszügigen Spende beigetragen haben. Sie stellt eine grosse und dringend benötigte Hilfe für Strassenverkehrsopfer dar. Nur wenige Tage nach dem tragischen Unfalltod von Steve Lee, entschieden Gotthard und die Geschäftsleitung von Ex Libris spontan und ohne an die Öffentlichkeit zu treten, einen Betrag an eine Institution zu spenden, die sich in der Unfallprävention und –Bewältigung engagiert. Vielen Dank an alle Fans, die die Aktion unterstützt haben. Das Gotthard Team