Die Niederländischen Symphonic Metaller EPICA werden ihr sechstes Studioalbum »The Quantum Enigma« am 02. Mai (Europa), 05. Mai (GB) und 13. Mai (USA) via Nuclear Blast veröffentlichen. Während der 2013er Werk »Retrospect« die vorangegangene Dekade einer der führenden Bands der Symphonic Metal Szene darstellte, markiert »The Quantum Enigma« den Beginn einer neuen EPICA Ära: Modern, heavy und ohne Kompromisse. “Mehr als bei irgendeinem unserer bisherigen Alben, war dies eine gemeinschaftliche Bemühung. Das einzige Ziel, das wir im Kopf hatten: Ein Album zu erschaffen, das EPICA auf die nächste Ebene katapultiert.“ Zusammen mit dem aufstrebenden Produzenten Joost van den Broek hat das Sextett an »The Quantum Enigma« in den Niederländischen Sandlane Recording Facilities gearbeitet. Gemischt wurde das Album von Jacob Hansen (VOLBEAT, HATESHPERE). „Jedes Detail findet sich in perfekter Balance im Mix ein und lässt EPICA roh und überragend klingen.“ Das Album wird in fünf verschiedenen Versionen erscheinen: 01 - regulärer Jewel Case 02 - 2CD Digipack 03 - 3CD Earbook 04 - doppel Vinyl 05 - Digital Download Trackliste zu »The Quantum Enigma«: 01 - Originem 02 - The Second Stone 03 - The Essence of Silence 04 - Victims of Contingency 05 - Sense Without Sanity [The Impervious Code] 06 - Unchain Utopia 07 - The Fifth Guardian [Interlude] 08 - Chemical Insomnia 09 - Reverence [Living in the Heart] 10 - Omen [The Ghoulish Malady] 11 - Canvas of Life 12 - Natural Corruption 13 - The Quantum Enigma [Kingdom of Heaven part II ] Digipack Bonustrack: In All Conscience Earbook Bonustrack: Dreamscape Vinyl Bonustrack: Memento iTunes Bonustrack: Banish Your Illusion Disc 2 (Digipack und Earbook exklusiv): 01 - Canvas of Life [Akustikversion] 02 - In All Conscience [Akustikversion] 03 - Dreamscape [Akustikversion] 04 - Natural Corruption [Akustikversion] Disc 3 (Earbook exklusiv): 01 - Originem [instrumental] 02 - The Second Stone [instrumental] 03 - The Essence of Silence [instrumental] 04 - Victims of Contingency [instrumental] 05 - Sense Without Sanity [instrumental] 06 - Unchain Utopia [instrumental] 07 - The Fifth Guardian [instrumental] 08 - Chemical Insomnia [instrumental] 09 - Reverence [instrumental] 10 - Omen [instrumental] 11 - Canvas of Life [instrumental] 12 - Natural Corruption [instrumental] 13 - The Quantum Enigma [instrumental] Langzeit Wegbegleiter Stephan Heilemann zeichnet sich abermals für das Artwork verantwortlich, in dem er die Ideen der Texte bildlich begleitet. Somit bilden das Artwork, das auf dem Cover zu sehen ist und das Gesamtkonzept eine Einheit. Nach fast einem Jahr Bühnenabstinenz, in der sich EPICA auf die Arbeiten an »The Quantum Enigma« konzentrierten, kehrt die Band wieder auf die Bühne zurück. Ihr erster Auftritt wird die Albumrelease Show am 30. April im 013 im Niederländischen Tilburg sein. Live gibt es EPICA bei den folgenden Terminen zu sehen: 30.04. NL Tilburg - 013 04.05. TR Istanbul - Headbanger’s Weekend 14.06. AT Nickelsdorf - Novarock 10.07. CZ Vizovice - Masters of Rock 12.07. PL Wegorzewo - Seven Festival 08.08. P Vagos - Vagos Open Air