Nachdem ENSLAVED zwei einzigartige Releaseshows in Norwegen spielen werden, begeben die True Black Avantgardisten sich auf große Headlinetour durch Festlandeuropa. Ihr neuen Album »E« (VÖ: 13.Oktober) treibt die Band in frische neue Gewässer und konzentriert sich auf einen progressiveren Sound ohne die Extreme Metal Wurzeln zu verleugnen und diese neue Herangehensweise schreit natürlich auch nach einer komplett neuen Bühnenshow. Mit spektakulärer Deko, spezieller »E«-Lichtshow und weiteren Überraschungen sieht man die Band im November und Dezember auf den internationalen Bühnen. Doch um der Untergrundszene weiterhin die Ehre zu erweisen und junge Geheimtipps zu unterstützen, suchten ENSLAVED sich diesmal ihre Vorbands eigenhändig aus. Somit erleben die Fans eine breite Auswahl an (meist lokalen) Opening Acts, die schon lange als die vielversprechendsten Köpfe der zukünftigen Szene gelten, wie Deutschlands Schwarzmeister IMPERIUM DEKADENZ, die Post Black Metaller HERETOIR, atmosphärischen Hexer DARKHER, Post-Rocker LOST IN KIEV oder viele weitere. Seht den neuen Tourtrailer hier: https://youtu.be/c7kXxHoPi4w Außerdem gibt es noch ein weiteres fantastisches Combopaket in Großbritannien und Irland zu erleben, wenn ENSLAVED die Show für ihre Labelkollegen OPETH eröffnen. Seht hier alle Daten und Line-Ups: ROCK HARD & LEGACY & METAL.DE präsentiert: 10.11. D Hamburg - Logo (w/ IMPERIUM DEKADENZ & HERETOIR) 11.11. D Berlin - Nuke (w/ IMPERIUM DEKADENZ & HERETOIR) 12.11. D Cologne - Underground (w/ IMPERIUM DEKADENZ & HERETOIR) 13.11. NL Utrecht - Tivoli de Helling 15.11 UK Manchester - o2 Ritz (supporting OPETH) 16.11 UK Glasgow - Barrowlands (supporting OPETH) 17.11. UK Belfast - The Limelight 1 (supporting OPETH) 18.11. IRL Dublin - The Academy (supporting OPETH) *sold out* 19.11. UK Nottingham - Rock City (supporting OPETH) 21.11 UK Bristol - o2 Academy (supporting OPETH) 22.11 UK Birmingham - o2 Institute (supporting OPETH) 24.11. UK London - Islington Assembly Hall (w/ DARKHER & SVALBARD) 25.11. F Paris - Trabendo (w/ LOST IN KIEV, WOLVE) 26.11. B Vosselaar - Biebob 28.11. F Rezé - Barakason (w/ LOST IN KIEV, WOLVE) 29.11. F Lyon - CCO Villeurbanne (w/ LOST IN KIEV, WOLVE) 30.11. I Brescia - Circolo Colony 01.12. CH Pratteln - Z7 02.12. D Frankfurt - Das Bett (w/ ZATOKREV) 03.12. CZ Prague - Chelmnice (w/ ZATOKREV) 16.12. RU Moscow - Volta 17.12. RU St. Petersburg - Club Zal Sichert Euch Tickets für die deutschen Shows ! Doch bevor Europa heimgesucht wird, spielen ENSLAVED noch zwei besondere Releaseshows in ihrem Heimatland Norwegen, wo ihr die neuen Songs erstmals live erleben und danach die Band am Merchstand treffen könnt. Zwei speziell designte Gigposter gibt's auch noch gratis dazu: AISA & Time Out Agency präsentieren: mit SIBIIR 12.10 N Oslo - Blå 13.10 N Bergen – Garage Oder seht die Band bei den folgenden Festivalshows: 16.09. BR Sao Paulo - Overload Music Fest 28.09. CN Quebec – Nordicq Festival 26.10. S Stockholm - Close-Up Baten 21 1.-5.02. USA Miami - 70.000 Tons Of Metal Bestellt die physischen Formate des neuen Album bereits jetzt hier vor: http://nuclearblast.com/enslaved-e