DIE APOKALYPTISCHEN REITER werden an den kommenden 7 Tagen das Cover zum neuen Album "Tief.Tiefer" (VÖ: 30.05.2014) Stück für Stück veröffentlichen. Ab sofort gibt es auf www.facebook.com/reitermania jeden Tag ein Puzzlestück mehr zu finden. Zudem kündigt die Band ihre fünfte Russland-Headliner-Tour an. Die Band kommentiert: "Direkt nach den Release-Shows in der Heimat für "Tief.Tiefer" geht es wieder nach Russland. Auch wenn die politischen Umstände aktuell brisant sind, möchten wir unsere zahlreichen Fans dort nicht hängen lassen. Musik hat immer schon Völker verbunden. Wir denken, Russland ist ein guter Start für die zahlreichen Tourneen, die in den kommenden zwei Jahren fürs neue Album geplant sind. Nach einigen ausgewählten Sommerfestivals werden wir im Oktober 2014 auf große Deutschlandtour für "Tief.Tiefer" gehen. Terminbekanntgabe und Kartenvorverkauf starten im April." RUSSIA Tour Dates: 12TH JUNE SAINT-PETERSBURG - ZAL OZHIDANIYA 13TH JUNE MOSCOW - MOSCOW HALL 15TH JUNE SAMARA - ZVEZDA 16TH JUNE UFA - AGAVA 18TH JUNE EKATERINBURG - HONEY CLUB ---- Die Youtube-Serie „1000 Tage“ zur Entstehung des neuen Albums könnt Ihr Euch hier ansehen: Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=jHWC4PF52W0 Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=TTjVeETn5gU Teil 3: http://www.youtube.com/watch?v=_ZlEiT4pZYI Teil 4: http://www.youtube.com/watch?v=tVyYvbUxAQg Teil 5: http://www.youtube.com/watch?v=l0B9TWqXD-4 Mehr als 1000 Tage ließ sich die Band Zeit um den Nachfolger von »Moral & Wahnsinn« (2011) einzuspielen. Schnell wurde klar, dass so viele Ideen den Rahmen einer gewöhnlichen Platte sprengen würden. "Es ist pure Magie. Unfassbar und fast unwirklich. Obwohl wir schon so lange zusammen Musik machen, schaffen wir es immer wieder, uns selbst zu begeistern und zu überraschen. Unser Reichtum ist die Freude.“ Wo sich die Band von der Muse küssen lässt, ist ihnen hierbei ganz und gar nicht egal. „Wir haben dieses Mal fernab der Heimat komponiert. Wir waren am Ural und auf den Florida Keys, zogen durchs Riesengebirge, fanden Einsamkeit in der Uckermark. Und aus einem Hausboot haben wir einen Proberaum gemacht." Der Kreativprozess gipfelte schließlich in wochenlangen intensiven Studio-Live-Sessions. „Nichts war vor uns sicher. Nicht einmal die eigenen Songs. Wir haben gelernt, die Magie des genialen Moments ebenso zu nutzen, wie die beharrliche Transformation eines flüchtigen Gedanken in einen großen Song.“ »Tief.Tiefer.« fordert. Eineiige Zwillinge. Nur scheinbar gleich. Grundverschieden. Nicht bequem und leicht. Aber aufregend und neu. »Tief.Tiefer.« erscheint am 30.05.14 bei Nuclear Blast Records.