DEVIL YOU KNOW haben die Vorproduktion mit dem renommierten Produzenten Josh Wilbur für ihren mit Spannung erwarteten Debüt-Nachfolger abgeschlossen. Mit den offiziellen Aufnahmen starten sie Anfang Juni. Die Truppe ist davon überzeugt, einen der Kracher-Metal-Releases des Jahres abzuliefern. Howard Jones (Vocals) nimmt dazu Stellung: „Hey, ihr da draußen, wir sind alle sehr gespannt, wie groß das Jahr 2015 für DYK werden wird. Ich denke, das gemeinsame Zeitverbringen, Schwitzen auf der Bühne und Händchenhalten in Vans, Bussen, Flugzeugen, Booten, Zügen und U-Booten hat uns dabei geholfen, ein eingeschworener Haufen zu werden - und das macht sich definitiv beim neuen Material bemerkbar. Josh Wilbur hat Talent und es ist nachgewiesen, dass er das Beste aus den Bands herausholt, aber wir wollen noch nicht zu viel verraten. Jetzt ist es an der Zeit, mit dem Duschen und Rasieren aufzuhören; wir schalten wieder in den Metal-Modus und gehen an die Arbeit! Mehr Neuigkeiten folgen in den kommenden Wochen, Leute…Es ist angerichtet.“ Das Debüt-Album der Band, »The Beauty Of Destruction«, wurde von Logan Mader produziert und von keinem Geringeren als dem anerkannten Produzenten/Mixer Chris "Zeuss" Harris gemixt. Das Artwork stammte aus der Feder des bekannten Malers und Illustrators Travis Smith. Bestellt Euch das Debüt »The Beauty Of Destruction« hier: In der Zwischenzeit hat sich die Truppe mit All In Merch einen Partner ins Boot geholt, um einen spannenden neuen Merch-Store mit einer geballten Ladung an DYK-Klamotten und –Accessoires sowie einer urkomischen 'Hojo'-spezifischen Kollektion ins Leben zu rufen. Man darf auf die kommenden Monate gespannt sein, denn auch neue Designs werden ins Sortiment kommen. Den neuen Online-Shop könnt Ihr hier besuchen: www.allinmerch.com/category/DYK.html