„Halo Of Blood“, das brandneue Album der finnischen Metal-Superstars CHILDREN OF BODOM hat weltweit folgende Chartpositionen erreicht: Finland #02 Hungary #10 Germany #18 Canada: #21 Switzerland #24 Sweden #26 Austria #28 USA #54 France: #78 UK #109 (#09 rock charts) Belgium #112 Herzlichen Glückwunsch, Jungs! === „Halo Of Blood“ ist das Bodom-Album, auf das die Fans viel zu lange warten mussten. Ohne sich selbst zu kopieren, ist es den Finnen gelungen, ihrem alten Sound ein modernes Update zu verpassen. Ein Pflichtkauf und Hitpotential.“ SONIC SEDUCER | Tim Röttges „HALO OF BLOOD unterstreicht Children Of Bodoms Vormachtstellung im Bereich des modernen, melodischen Death Metal mit einer blutgetränkten Reaper-Feder.“ Metal Hammer | 6/7 | Marcel Rudoletzky | Soundcheck #2 „Halo Of Blood“ ist denn auch mit deutlichem Abstand die härteste CHILDREN OF BODOM-Scheibe der jüngeren Vergangenheit, hat aber trotzdem genügend eingängige Hooks und Mitgrölrefrains auf Lager, um neue Fans und Die-hards gleichermaßen zu gefallen.“ Rock Hard | 8/10 Punkte | Thomas Kupfer Holt Euch das Album direkt hier: Nuclear Blast: http://smarturl.it/COBHalo iTunes: http://smarturl.it/COBiT „Transference“ Videoclip: http://youtu.be/jlIWHyb9sM4 Den Song “Halo Of Blood” gibt es hier zu hören: http://youtu.be/kJnATJDSDSc