Vor zwanzig Jahren veröffentlichten CHILDREN OF BODOM ihr gefeiertes Debütalbum »Something Wild« und die Hatecrew war geboren. Das ist natürlich Grund genug für die finnischen Melodic Death-Virtuosen, in einer kleinen Zeitreise zu ihren Anfängen zurückzukehren und diese 20 Jahre Bandgeschichte live auf die Bühne zu bringen. Zieht Euch hier den brandneuen Tourtrailer rein: https://www.youtube.com/watch?v=Wxlx-8Pm22Y Bei ihrer frisch angekündigten Jubiläumstour werden sie nun eine besondere Setlist an Klassikern spielen und den Sensenmann durch Europa treiben. Verpasst die Hatecrew nicht an folgenden Terminen: Holt Euch das aktuelle COB-Werk »I Worship Chaos« hier: http://nblast.de/COBWorshipChaos Digital gibt es die Scheibe hier: http://nblast.de/COBDownloads