Nach der Ankündigung des Titels von ihrem langerwarteten Debütalbum, enthüllt CELLAR DARLING, die neue Band ex-ELUVEITIE Mitglieder Anna Murphy, Merlin Sutter und Ivo Henzi, heute das Artwork von »This Is The Sound«. Das hypnotische Cover von Christopher Ruef (Grafikdesign) und Manuel Vargas Lépiz (Foto) zieht den Betrachter sofort in CELLAR DARLINGs mystische Welt voller apokalyptischer Sagen, harten Riffs und fesselndem Gesang. Außerdem enthüllt die Band die komplette Trackliste des Albums, die aus 14 Songs besteht und eine volle Stunde frische Musik liefert. Doch damit nicht genug, denn das Mediabook bietet zusätzlich noch drei Bonustracks mit CELLAR DARLINGs eigenen Interpretationen: 'The Cold Song' aus Henry Purcells “King Arthur” Oper, einen Song, den Anna auswählte, der Tears for Fears Klassiker 'Mad World', den sich Ivo aussuchte, und der epischen Queen Track 'The Prophet’s Song' - Merlins absoluter Lieblingssong. Außerdem enthält das Mediabook ein limitertes Alternativ-Coverartwork inklusive eines 32-seitigen Booklets mit Anmerkungen der Band zu den Hintergrundgeschichten von jedem Song. "Die Figur auf dem Cover lockt Euch in unsere Welt voller Geschichten und vielseitiger Musik. Es ist auch ein Vorgeschmack auf das restliche Artwork, in dem jeder Song seine eigene visuelle Repräsentation und sein spezielles Symbol besitzt", schreibt die Band. »This Is The Sound« erscheint am 30. Juni und enthält die folgenden Tracks: 01. Avalanche 02. Black Moon 03. Challenge 04. Hullaballoo 05. Six Days 06. The Hermit 07. Water 08. Fire, Wind & Earth 09. Rebels 10. Under The Oak Tree… 11. …High Above These Crowns 12. Starcrusher 13. Hedonia 14. Redemption Das Mediabook bietet sogar noch drei weitere Bonussongs: 15. The Cold Song 16. Mad World 17. The Prophet’s Song