Die RIAA-zertifizierten, Billboard Charts-anführenden und fünffach Grammy-nominierten LAMB OF GOD aus Richmond, Virginia, USA veröffentlichen heute anlässlich des 20. Jubiläums der BURN THE PRIEST-Gründung ihr langersehntes Coveralbum »Legion: XX« via Nuclear Blast [US: Epic Records]. Das Album bietet eine Sammlung von Songs, die verschiedenen Acts aus klassischem Punk, Hardcore, Crossover und Noise, die die Band in ihrer Gründungsphase inspiriert haben und zu ihrem heutigen modernen Sound beigetragen haben, Tribut zollt. Bestellt »Legion: XX« hier: http://nblast.de/BTPLegionXX Vor wenigen Wochen haben BURN THE PRIEST ihre mächtige Coverversion von BIG BLACKs 'Kerosene' veröffentlicht. Gestern haben sie nun das passende Musikvideo, das unter der Regie von Zev Deans entstanden ist, online gestellt. Seht euch den brandneuen Streifen jetzt auf http://burn-the-priest.com an. „Obwohl Albinis Text für 'Kerosene' eher kleinstädtische Langeweile hervorruft, gibt es für mich kein furchterregenderes geografisches Ereignis als die ständig voranschreitende, seelenlose Ausbreitung der Vororte“, erklärt Sänger Randy Blythe. „Nachdem ich einen Vorort als Drehort für das 'Kerosene'-Video vorgeschlagen hatte, hievte Regisseur Zev Deans die Idee auf ein komplett neues Level, indem er visuell Teile aus einem meiner Lieblingsfilme, dem Klassik-Punkfilm »Suburbia«, einfließen ließ. Diesen habe ich in den 80ern in der Mitternachtsvorstellung im Naro Theater in Deans' Heimatstadt Norfolk, VA gesehen. Der Clip ist ein weiteres gutes Beispiel für Synergie am Arbeitsplatz. Viel Spaß damit!“