Liebe Fans, aufgrund des ungünstigen russischen Wechselkurses, der aktuellen Situation dort und anderen ökonomischen Gründen können BLIND GUARDIAN ihre Shows in Yekaterinburg und Samara nicht wie geplant spielen. Die Shows in diesen Städten werden aufgeschoben bis sich die Situation gebessert hat. Wir möchten die Unannehmlichkeiten entschuldigen. Die Rückgabe-Informationen für die Yekaterinburg- und Samara-Show erhaltet ihr von den Ticket-Anbietern. Die Shows in Moskau, St. Petersburg und Minsk werden jedoch wie geplant in den entsprechenden Spielstätten und an den entsprechenden Tagen stattfinden. Hier gibt es keinerlei Veränderungen. Des Weiteren könnt ihr ohne Aufpreis mit den Yekaterinburg- und Samara-Karten zu den Konzerten in Moskau oder St. Petersburg kommen.