Mit ihrem hochgelobten Debut Album »All Hell Breaks Loose« von 2013 in der Tasche, sind die BLACK STAR RIDERS bereit, ihr neues Studioalbum mit dem Titel »The Killer Instinct« im Februar 2015 zu releasen. Im Anschluss an die Veröffentlichung des Albums geht die Band auf Co-Headlinertour in Großbritannien und Irland. Ein Jahr lang war die Band 2013 mit »All Hell Breaks Loose« unterwegs – spielte rund um den Globus. Im Oktober 2014 ging es gemeinsam mit Produzent Nick Raskulinecz (RUSH, FOO FIGHTERS, ALICE IN CHAINS, MASTODON) in Nashville, TN ins Studio, um am Nachfolgewerk zu arbeiten. Das Resultat ist »The Killer Instinct«. Ricky Warwick erklärt, “das Leben ist nicht fair, das war es noch nie und das wird es nie sein. Manchmal muss man einfach mit einem Killerinstinkt leben, um zu überleben und die Suche nach Glück fortzuführen. Da das keiner für dich übernehmen kann, musst du es für dich selbst tun.“ Die Trackliste zu »The Killer Instinct« liest sich wie folgt: 1. The Killer Instinct 2. Bullet Blues 3. Finest Hour 4. Soldierstown 5. Charlie I Gotta Go 6. Blindsided 7. Through The Motions 8. Sex, Guns & Gasoline 9. Turn In Your Arms 10. You Little Liar Die Energie im Studio nach einem Jahr auf Tour und der Verschmelzung der BLACK STAR RIDERS zu einer kreativen Einheit, führte zu einem wahrlich kraftvollen Zweitwerk. Vom irisch-angehauchten ‘Soldierstown’ zu den mächtigen “dicke-Eier”-Riffs von ‘Sex, Guns & Gasoline’. Vom dreckigen Groove auf ‘You Little Liar’ bis hin zum akustischen ‘Blindsided’, diese Band ist wirklich gereift. Mit »The Killer Instinct« werden sich BLACK STAR RIDERS als eine der spannendsten zeitgenössischen Rockbands etablieren. Damon Johnson dazu, “Nick Raskulinecz kam wie ein Wikinger Krieger im Sonnenuntergang an, mit seiner Plattensammlung und einem Arsenal an geilen Gitarren und Verstärkern und bewies sich als der Weltklasse Produzent, von dem wir schon so viel gehört hatten. In diesem Fall sind die Gerüchte alle wahr. Ricky und ich haben ganz klar den Großteil der Songs geschrieben, aber Nick hörte sich geduldig jedes Stück mit der ganzen Band an und konzentrierte sich darauf, das Material, das BLACK STAR RIDERS 2015 am besten repräsentiert.“ BLACK STAR RIDERS werden im März an der Seite von EUROPE als Co-Headliner durch Großbritannien und Irland touren. Alle Termine hier: 02.03. IE Dublin - Olympia 03.03. UK Belfast - Ulster Hall 05.03. UK Glasgow - ABC 06.03. UK Glasgow - ABC 07.03. UK Newcastle - O2 Academy 08.03. UK Leeds - O2 Academy 10.03. UK Nottingham - Rock City 11.03. UK Cambridge - Corn Exchange 13.03. UK Manchester - Academy 14.03. UK Wolverhampton - Civic 15.03. UK Exeter - Uni 16.03. UK Bristol - O2 Academy 18.03. UK Bournemouth - O2 Academy 19.03. UK Norwich - UEA 20.03. UK London - Shepherds Bush Empire 21.03. UK London - Shepherds Bush Empire Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Support Act sind THE AMORETTES – außer bei den Shows in Glasgow am 5. März sowie der Lo