BELPHEGOR veröffentlichen eine Neuauflage ihres Albums "Necrodaemon Terrorsathan" (2000) am 6. November via Nuclear Blast. Zwanzig Jahre nach der Erstveröffentlichung erhält das dritte Studio Album der Diabolic Death Metal Gruppe ein neues Gewand als remastered Version - erhältlich als CD und LP. Sänger Helmuth dazu: "Wir haben das Album zwischen 1998 und 1999 geschrieben, das Ganze aufgenommen und veröffentlicht im Jahr 200. Unser ehemaliger Gitarrist Sigurd (1993 - 2006), der mit mir um die ganze Welt reiste, schrieb drei Songs auf diesem Monster. Manfred "Man" Gandler übernahm die Session Drums (MASTIC SCUM), den Bass spielte Mario Klausner (PUNGENT STENCH, COLLAPSE VII)" Für diese neue Auflage nahm die Band den Titel "Necrodaemon Terrorsathan" neu auf. Diese nur digital erhältliche Single erscheint am 18. September, weitere Informationen werden bald veröffentlicht werden. Helmuth fügt hinzu: "Ein ausgesprochen aufregendes Experiment für mich - und für unsere loyalen Supporter ebenfalls. Die anno 2020 Version, klingt wie der Song klingen würde, hätten wir ihn heute aufgenommen" Bestellt "Necrodaemon Terrorsathan" hier: http://nblast.de/BelphegorNecrodaemon Hier geht es zum Pre-save: http://nblast.de/BelphegorNecroPreSave