Die in Stockholm ansässigen Doomster AVATARIUM haben ein Lyricvideo zum B-Seiten Track ‘Boneflower’ veröffentlicht, der sich auf ihrer ersten Single ‘Moonhorse’ befindet und auch auf ihrem selbstbetitelten Debut vertreten sein wird. Zudem hat die Band einen Trailer zu den Gitarrensoli von ‘Boneflower’ und ‘Moonhorse’ online gestellt. Das Lyricvideo zu ‘Boneflower’ findet ihr hier: Statt eines einfachen Kommentars, zitiert Gitarrist Marcus Jidell, den Textteil aus ‘Boneflower’, der für ihn die Essenz des Songs ausmacht: “Flowers grow inside the bones To catch the beauty of longing souls Deep down there in forest glades Love is bigger than death itself” Der Soloterailer zu ‘Moonhorse’ und ‘Boneflower’ steht unter folgendem Link zur Verfügung: Gitarrist Marcus Jiddel zur Enstehung der Soli auf ‘Moonhorse’: “Ich sollte zwei Soli für ‘Moonhorse’ spielen. Da aber beide komplett impovisiert sind, bestand nicht mal der Hauch einer Chance, dass ich diese noch einmal so spielen könne. Also spielte ich zwei neue vor der Kamera ein, wobei ich versucht habe, in die gleiche Stimmung zu kommen, wie zuvor beim Improvisieren. Ich hoffe, es gefällt euch.“ Und zum Video an sich: “So spiele ich die Soli von ‘Moonhorse’ und ‘Boneflower’. Als ich mich hingesetzt und das Ganze gefilmt habe, wurde mir bewusst, wie sehr ich diese Songs live spielen möchte, ich kann es kaum erwarten!!“ AVATARIUM haben erst kürzlich ein Lyricvideo zu ‘Moonhorse’ veröffentlicht, welches es hier zu sehen gibt: »Avatarium« wird am 01. November 2013 via Nuclear Blast erscheinen. Die Debutsingle ‘Moonhorse’ wurde am 20. September 2013 veröffentlicht und kann hier bestellt werden: http://smarturl.it/AVATARIUM-Moonhorse .