Die finnischen Meister des Melancholic Metal, AMORPHIS, freuen sich, die Veröffentlichung ihres neuen Albums »Under The Red Cloud« ankündigen zu können. Die Platte soll am 04. September weltweit via Nuclear Blast erscheinen. „Das Album heißt »Under The Red Cloud« und das Cover stammt aus der Feder von Valnoir Mortasonge“, erzählt Gitarrist Esa Holopainen. „Valnoir ist vor allem durch seine Arbeiten für LAIBACH, PARADISE LOST, WATAIN, BEHEMOTH und viele mehr bekannt. Es war eine große Ehre, mit ihm zusammenzuarbeiten, da er die Themen der Texte wirklich gut eingefangen hat. Die Farben und Details beschreiben die Musik einfach perfekt.“ Die Track-Liste von »Under The Red Cloud« liest sich wie folgt: 01. Under The Red Cloud 02. The Four Wise Ones 03. Bad Blood 04. The Skull 05. Death Of A King 06. Sacrifice 07. Dark Path 08. Enemy At The Gates 09. Tree Of Ages 10. White Night Bonus-Tracks (Digipak & 2LP): 11. Come The Spring 12. Winter’s Sleep Bestellt Euer Exemplar von AMORPHIS‘ neuem Meisterwerk vor: Esa kommentiert: »Under The Red Cloud« wurde von Jens Bogren produziert, der bei diesem Album klasse Arbeit geleistet hat. Die Songs enthalten viele Details, aber jede Note und jedes Element passen perfekt zusammen, sodass das Ergebnis extrem hart und melodisch geworden ist. Alles was ich sagen kann, ist, dass »Under The Red Cloud« in meinen persönlichen Top 3-AMORPHIS-Alben sein wird, die wir jemals gemacht haben.“ AMORPHIS werden im Sommer auf einigen europäischen Festivals spielen und dabei alle Songs ihres Klassiker-Albums »Tales From The Thousand Lakes« performen, um das 20-jährige Jubiläum von jenem zu feiern. Ab September wird die Band dann ihre Tour-Aktivitäten mit »Under The Red Cloud« im Gepäck starten.