Nuclear Blast hat kürzlich die Untervertragnahme der Modern Metaller AMARANTHE bekanntgegeben. Zwischen den Arbeiten an ihrem kommenden, noch unbetitelten Studioalbum, das 2020 veröffentlicht werden wird, wird sich die schwedisch-dänische Truppe nächste Woche auf die acht Konzerte umfassende »Helix Nordic Tour 2019« begeben. Um ihren Fans die Wartezeit bis zu deren Start noch etwas zu verkürzen und ihnen einen Eindruck davon zu vermitteln, was sie von jenen Shows erwarten können, haben AMARANTHE nun ein Drumcamvideo online gestellt, in dem Morten Løwe Sørensen zu sehen ist, wie er den Song 'Call Out My Name' am 19. Februar diesen Jahres im Rahmen ihres Auftritts in der Helsinkier Eishalle gespielt hat. Seht euch den von Antti Kangasaho erstellten Clip hier an: https://youtu.be/cwWcKnvu2hg Des Weiteren hat die Band kürzlich angekündigt, dass sie im August 2020 mit ihrem neuen Album im Gepäck endlich auch wieder in Nordamerika auf Tour gehen wird. Ihre Labelkollegen, das finnische Heavy Metal-Sextett BATTLE BEAST, sowie die US-Theatrical Metaller SEVEN SPIRES werden sie dabei unterstützen. Tickets und Bundles (Ticket + ihr neues Album) sind ab sofort unter http://amaranthe.soundrink.com erhältlich. Alle kommenden AMARANTHE-Termine findet Ihr unten!