Highlights


Vorsicht! Da ist eine Shovel Headed Kill Machine unterwegs, und Gary Holt sitzt am Steuer – und er ist zornig! Die Maschine macht vor nichts Halt und ist absolut unbarmherzig! Hör dir die gewaltigen Songs wie „Raze“, „Deathamphetamine”, “'I Am Abomination“, „'Going Going Gone“ oder „44 Magnum Opus“ an und du wirst ganz genau wissen, wovon ich spreche. Tom Hunting, Kirk Hammett und Gary Holt gründeten die Band Exodus im Jahre 1982. Neue Mitglieder der Killerband sind: Paul Bostaph (ex-Slayer, Ex-Forbidden), Rob Dukes, der neue Sänger und Lee Altus (ex-Heathen), einer der besten Gitarristen der Welt.

Doch der Band fehlte ein Sänger, um ihren Traum verwirklichen zu können, so lud die Band zum Vorsingen ein und lernten den begabte Paul Baloff kennen, der nach dem Casting das Line-Up vervollständigte. In den nachfolgenden Jahren bekam EXODUS einiges an Aufmerksamkeit in der internationalen Szene und entwickelten sich von einem Insider Tipp zu einer berühmten Band. Innovatives Songwriting und explosive Liveshows machten den Unterschied aus, EXODUS brachten den Bay Area Thrash in die Welt und beeinflussten viele Bands, unter ihnen Metallica, Testament, Death Angel und Violence (beziehungsweise Machine Head).

Im Jahr 1983 verließ Kirk Hammet die Band um bei Metallica einzusteigen und wurde durch Rick Hunolt ersetzt. Das Debütalbum “Bonded By Blood” wurde zwei Jahre später veröffentlicht und wurde zu einem zeitlos anerkannten Klassiker der Thrash Metal Szene. Eine überwältigende Tour mit SLAYER und VENOM und die Band EXODUS erlangte so mehr und mehr an Ruhm!

Kurz vor dem zweiten Album „Pleasures Of The Flesh“, welches 1987 veröffentlicht wurde, verließ Baloff aufgrund von persönlichen und musikalischen Differenzen die Band und wurde durch Steve Zetro Souza (ex-Legacy) ersetzt. Die Zusammensetzung und die Chemie, die zwischen den Bandmitgliedern herrschte, führten zu einer nie zuvor dagewesenen Kreativität und verhalfen der Band zu weiterem Erfolg.

Mit den Studioaufnahmen wie „Fabulous Disaster“, „Impact Is Imminent“ und        „Force Of Habit“ sowie das Livealbum „Good Friendly Violent Fun“ und die Compilation „Lessons in Violence“ verbesserten EXODUS ihren Stil und promoteten ihre Alben mit einer großen Anzahl von Konzerten und Tourneen mit Pantera, Anthrax, Motörhead, Black Sabbath, Metallica, Megadeth und vielen anderen.

Aufgrund von persönlichen Auseinandersetzungen innerhalb der Band, spaltete sich die Gruppe im Jahre 1992. 1996 hatte EXODUS ein kurzes Comeback mit ihrem alten Sänger Paul Baloff, sie gingen auf Tour nach Europa und Nordamerika und produzierten ihre zweite Live-Aufnahme „Another Lesson In Violence".

Eine weitere Pause folgte, die bis zum September 2001 anhielt, als EXODUS bei der „Thrash Of The Titans“ Benefiz Show mit Legacy, Anthrax, S. O. D. und Death Angel teilnahm. Anschließen begann die Band an neuem Material zu arbeiten aber wurden abrupt unterbrochen: Paul Baloff erlitt am 2 Februar 2002 einen Schlaganfall und starb. Souza übernahm die Position am Mikrofon und die Band arbeiteten weiter und beendeten ihre Aufnahmen für das neue, ultimative Comeback Album „Tempo Of The Damned“ im Jahr 2003.

Das Album „Shovel Headed Kill Machine“ wurde am 4 Oktober 2005 veröffentlicht und war sicherlich das THRASH Album schlechthin in diesem Jahr! Niemand ist sicher vor der Shovel Headed Kill Machine!!!

Im Jahr 2007 folgte das Album "The Atrocity Exhibition - Exhibit", 2010 dann "Exhibit B: The Human Condition" und die Live-DVD "Shovel Headed Tour Machine".

Die legendären Mitbegründer des Thrash Metal haben am 10. Oktober 2014 ihr zehntes Studioalbum „Blood In Blood Out“ veröffentlicht.

Radiating News

  • NUCLEAR BLAST + SUMMER BREEZE OPEN AIR - kündigen Label Night an!

    2022 wird das Festival den zehnten Geburtstag der NUCLEAR BLAST Label Night erleben, angeführt von TESTAMENT, PALLBEARER, PARADISE LOST, BENEDICTION und FLESHGOD APOCALYPSE.

    Mehr lesen »
  • EXODUS - New Album "Persona Non Grata" Out Now!

    With a bond forged in youth and decades-old friendship, the undisputed masters of thrash metal release their eleventh studio album, PERSONA NON GRATA via Nuclear Blast Records.

    Mehr lesen »
  • EXODUS - Release Lyric Video For 3rd Single!

    Today, the band releases the lyric video for the third single "The Years Of Death And Dying" taken from their upcoming album "PERSONA NON GRATA"!

    Mehr lesen »
  • EXODUS - Release Lyric Video For "Clickbait"!

    Today, the band releases the lyric video for the second single "Clickbait" which can be viewed here.

    Mehr lesen »

Diskografie

Blood In Blood Out

10.10.2014 

Exhibit B: The Human Condition

07.05.2010

Shovel Headed Tour Machine

15.01.2010

The Atrocity Exhibition - Exhibit A

26.10.2007

Tempo Of The Damned - Deluxe

02.12.2005

Live At The DNA 2004 - Official Bootleg

11.11.2005

Shovel Headed Kill Machine

04.10.2005

Tempo Of The Damned

02.02.2004

Another Lesson In Violence (live)

08.07.1997

Force Of Habit

17.08.1992

Lessons In Violence [Compilation]

09.06.1992

Good Friendly Violent Fun

05.11.1991

Impact Is Imminent

21.06.1990

Fabulous Disaster

13.01.1989

Pleasures Of The Flesh

07.10.1987

Bonded By Blood

01.04.1985

Grom

01.01.1996

And The Forests Dream Eternally

01.08.1995

Sventevith (Storming Near the Baltic)

01.01.1995

Einer der weltweit führenden Heavy Metal Online-Shops

 

Nuclear Blast, einer der weltweit führenden Heavy Metal Online-Shops, ist die Nummer eins, wenn es um die Bestellung von CDs, Vinyl, T-Shirts und DVDs sowie Zubehör und Merchandise wie Band-Shirts, Girlies, Accessoires und vielem mehr aus der Heavy Metal-Szene geht. Der auf Heavy Metal spezialisierte Online Shop bietet unter anderem Produkte von Heavy Metal Ikonen wie Metallica, AC/DC, Motörhead, Slayer, Iron Maiden, Black Sabbath, Judas Priest, Sabaton, Accept, Paradise Lost, Belphegor, Exodus, Behemoth, Ghost, Powerwolf, Asphyx, Sodom, Cradle of Filth, Blind Guardian, Die Apokalyptischen Reiter, Eluveitie, Nightwish, Carcass, Helloween, Burning Witches, Korpiklaani, Enslaved, Dimmu Borgir, Kreator, Hammerfall, Machine Head, Overkill, Wintersun, Epica, Thy Art Is Murder, Comeback Kid, Beast In Black, Battle Beast und viele weitere Acts aus den Genres Death Metal, Thrash Metal, Black Metal, Gothic, Hard Rock, Doom, Hardcore, Symphonic Metal, Power Metal, Pagan Metal und Progressive Metal. Der Heavy Metal Online-Shop, in dem man mehr als 30.000 verschiedene Heavy Metal-Artikel kaufen kann, veröffentlicht außerdem dreimal jährlich das legendäre NUCLEAR BLAST! Magazin, das als Mailorder-Katalog nicht nur die eingefleischten Heavy Metal-Fans bedient, sondern auch die neuesten Heavy Metal-Fanartikel für alle Interessenten an T-Shirts, CDs, DVDs und Vinyls auflistet.