Highlights


Die polnische Technical-Death-Metal-Band Decapitated wurde 1996 von den Jungspunden Wojciech ‚Sauron’ Wasowicz (Sänger), Waclaw ‚Vogg’ Kieltyka (Gitarrist) und Witbold ‚Vitek’ Kieltyka (Drummer) in ihrer Heimatstadt Krosno gegründet.

Ein Jahr später schloss sich der 13-jährige Marcin ‚Martin’ Rygiel, der in dem Nebenprojekt Lux Occulta von Vogg Bass spielte, Decapitated an. Ihre erste Scheibe orientierte sich sehr an der Musikrichtung von Morbid Angel, so erschienen einige ihre Songs auf den Polish Assault Samplern von Relapse Records neben Songs von Bands wie Lost Soul oder Yattering. Im gleichen Jahr folgte ein Vertrag bei Wicked World Records und ihr Debüt Winds Of Ceation wurde veröffentlicht.

Ihre erste Tour folgte kurz darauf als Supporter von Lock Up durch England. Im darauffolgenden Jahr gaben sie einige Konzerte gemeinsam mit Immolation und Vader. Einige Compilations mit dem Namen The First Damned wurden mit Songs von Decapitated durch das in Polen sitzende Label Metal Mind Productions veröffentlicht und 2002 folgte ihr zweites Album Nihility.

Der Herbst 2007 brachte eine traurige Wendung mit sich. Während ihrer Tour durch Russland prallte ein Holztransporter mit ihrem Tourbus aufeinander, Covan und Vitek wurden schwer verletzt. Der 23jährige Schlagzeuger verstarb im Krankenhaus. Covan erholte sich von seinen Wunden, doch mit Decapitated war es vorerst vorbei.

2008 entschied der Gitarrist Vogg, Decapitated wieder ins Leben zu rufen und organisierte Castings, um einen Sänger, Bassisten und Schlagzeuger zu finden. Nach einem halben Jahr war das neue Line-Up gebildet: Rafael Piotrowski (Ex-Forgotten Souls) war der neue Sänger, Kerim ‚Krimh’ Lechner (Ex-Thorns Of Ivy) der Drummer und der neue Bassist war Filip ‚Heinrich’ Halucha (Ex-Vesenia und Ex-UnSun.

Die erste gemeinsame Tour von Decapitated fand im Jahr 2010 mit der erfolgreichen Band Kataklysm in England statt. Ihre ersten Aufnahmen wurden in dem Album „Carnival Is Forever“ festgehalten. Ihre Musik ist jedoch ganz anders als die ihrer alten Alben, abgewandt von Technical-Death-Metal, enthält dieses Album Akustik-Parts und ruhigere Stellen. Durch ihr neues Label Nuclear Blast wurde „Carnival Is Forever“ am 15 Juli 2011 veröffentlicht.

»Blood Mantra« erschien am 26. September 2014 via Nuclear Blast und ist zudem das erste Album mit dem neuen Schlagzeuger Michal Lysejko, der unmittelbar vor der Tour mit LAMB OF GOD im Januar 2014 einstieg.

Das im Juli 2017 erscheinende »ANTICULT« verdeutlicht eindrucksvoll, warum sich DECAPITATED in den letzten zwei Dekaden zu den unumstrittenen Meistern ihres Handwerks gemausert haben. Jedoch erreicht die Band mit diesem Album ein neues Level, dass weitaus mehr als Death Metal ist, welchen sie über Jahre dominiert haben.

Radiating News

Einer der weltweit führenden Heavy Metal Online-Shops

 

Nuclear Blast, einer der weltweit führenden Heavy Metal Online-Shops, ist die Nummer eins, wenn es um die Bestellung von CDs, Vinyl, T-Shirts und DVDs sowie Zubehör und Merchandise wie Band-Shirts, Girlies, Accessoires und vielem mehr aus der Heavy Metal-Szene geht. Der auf Heavy Metal spezialisierte Online Shop bietet unter anderem Produkte von Heavy Metal Ikonen wie Metallica, AC/DC, Motörhead, Slayer, Iron Maiden, Black Sabbath, Judas Priest, Sabaton, Accept, Paradise Lost, Belphegor, Exodus, Behemoth, Ghost, Powerwolf, Asphyx, Sodom, Cradle of Filth, Blind Guardian, Die Apokalyptischen Reiter, Eluveitie, Nightwish, Carcass, Helloween, Burning Witches, Korpiklaani, Enslaved, Dimmu Borgir, Kreator, Hammerfall, Machine Head, Overkill, Wintersun, Epica, Thy Art Is Murder, Comeback Kid, Beast In Black, Battle Beast und viele weitere Acts aus den Genres Death Metal, Thrash Metal, Black Metal, Gothic, Hard Rock, Doom, Hardcore, Symphonic Metal, Power Metal, Pagan Metal und Progressive Metal. Der Heavy Metal Online-Shop, in dem man mehr als 30.000 verschiedene Heavy Metal-Artikel kaufen kann, veröffentlicht außerdem dreimal jährlich das legendäre NUCLEAR BLAST! Magazin, das als Mailorder-Katalog nicht nur die eingefleischten Heavy Metal-Fans bedient, sondern auch die neuesten Heavy Metal-Fanartikel für alle Interessenten an T-Shirts, CDs, DVDs und Vinyls auflistet.