Highlights


ACCEPT, die einst ihren Ursprung in der Klingenstadt Solingen hatten, aber seit nunmehr über 40 Jahren ein weltweites Musik-Phänomen darstellen, bestechen wie eh und je mit messerscharfen Gitarren-Licks und stahlhartem Sound. Die Band erschuf All-Time Metal-Klassiker wie »Balls To The Wall«, »Metal Heart« und viele mehr.
Unzählige große Welttourneen und Headliner-Slots auf den größten und angesagtesten Festivals zementierten den Ruf der Band als eine der besten, heißesten und lautesten Live-Acts überhaupt. Dazu kommen Millionen verkaufter Tonträger, Goldstatus in den USA, weltweite Top 10-Chartplatzierungen und das Nummer 1 Album (Deutschland, Finnland) »Blind Rage« (2014).

Nun steht also mit »Too Mean To Die« das insgesamt 16. Studiowerk in den Startlöchern - es ist das nunmehr fünfte Album, dem US-Shouter und Frontmann Mark Tornillo seinen unvergleichlichen gesanglichen Stempel aufdrückt.
Aufgenommen in der „Weltmusikhauptstadt“ Nashville (USA) wurde die Musik von ACCEPT ein weiteres Mal vom britischen Meister-Produzenten Andy Sneap, der auch diesmal wieder den MIX from Hell abgeliefert hat. Sneap, der unter anderem für Judas Priest und Megadeth arbeitet(e), zeichnet seit 2010 auch für sämtliche Produktionen von ACCEPT verantwortlich.

Besondere Umstände führen oft zu ganz besonderen Alben. Das gilt ganz gewiss für »Too Mean To Die«, das natürlich auch auf die Corona-Zeit anspielt, wenn auch anders als vielleicht zunächst vermutet. 

Wie abwechslungsreich die ACCEPT Gitarren-Armee auf dem neuen Album agiert, beweist eines der heimlichen Highlights:‘The Best Is Yet To Come“. Eine betörende Ballade, bei der Mark Tornillo zur Höchstform aufläuft. Das Mark wie kein Zweiter Screamen kann, weiß die Metal-Welt, doch hier zeigt sich einmal mehr, dass der Frontmann auch grandios singen kann.

Hinzu kommt, dass ACCEPT sich Anno 2019 mit den Neuzugängen Martin Motnik (Bass) und Philip Shouse (Gitarre) noch weiter verstärkt haben und so gemeinsam mit „Drum God“ Christopher Williams und „Rhythm Master“ Uwe Lulis ein unschlagbares Team bilden.

Kein Zweifel: Mit »Too Mean To Die« spielen Accept ein weiteres Mal ganz vorne in der Champions League des Genres mit. Wolf Hoffmann & Co. präsentieren der (Musik-)Welt Anfang 2021 elf Meisterwerke – elf Songs für die Ewigkeit!

Radiating News

  • ACCEPT - verschieben Tour + veröffentlichen digitale Single !

    Entgegen aller Erwartungen und Hoffnungen müssen Accept ihre geplante "Too Mean To Die"-Tour auf Januar/Februar 2023 verschieben.

    Mehr lesen »
  • ACCEPT - Metal-Teutonen touren ab dem 15.01.!

    ACCEPT starten am 15. Januar 2022 in Oberhausen ihre langersehnte „Too Mean To Die“-Tour. Auf gut Deutsch: “Unkraut vergeht nicht” – selten war ein Tour-Titel treffender!

    Mehr lesen »
  • ACCEPT - kündigen Europa Tour an!
    ACCEPT kehren - nach langer, Corona bedingten Abstinenz - mit der gewohnten treibenden Energie endlich wieder live auf die europäischen Bühnen zurück.
    Mehr lesen »
  • ACCEPT - Top-10-Chart-Platzierungen!
    Am 29. Januar haben ACCEPT ihr neues Album "Too Mean To Die" via Nuclear Blast veröffentlicht, das nun weltweit Top-10-Einträge in den offiziellen Charts verzeichnet.
    Mehr lesen »

Einer der weltweit führenden Heavy Metal Online-Shops

 

Nuclear Blast, einer der weltweit führenden Heavy Metal Online-Shops, ist die Nummer eins, wenn es um die Bestellung von CDs, Vinyl, T-Shirts und DVDs sowie Zubehör und Merchandise wie Band-Shirts, Girlies, Accessoires und vielem mehr aus der Heavy Metal-Szene geht. Der auf Heavy Metal spezialisierte Online Shop bietet unter anderem Produkte von Heavy Metal Ikonen wie Metallica, AC/DC, Motörhead, Slayer, Iron Maiden, Black Sabbath, Judas Priest, Sabaton, Accept, Paradise Lost, Belphegor, Exodus, Behemoth, Ghost, Powerwolf, Asphyx, Sodom, Cradle of Filth, Blind Guardian, Die Apokalyptischen Reiter, Eluveitie, Nightwish, Carcass, Helloween, Burning Witches, Korpiklaani, Enslaved, Dimmu Borgir, Kreator, Hammerfall, Machine Head, Overkill, Wintersun, Epica, Thy Art Is Murder, Comeback Kid, Beast In Black, Battle Beast und viele weitere Acts aus den Genres Death Metal, Thrash Metal, Black Metal, Gothic, Hard Rock, Doom, Hardcore, Symphonic Metal, Power Metal, Pagan Metal und Progressive Metal. Der Heavy Metal Online-Shop, in dem man mehr als 30.000 verschiedene Heavy Metal-Artikel kaufen kann, veröffentlicht außerdem dreimal jährlich das legendäre NUCLEAR BLAST! Magazin, das als Mailorder-Katalog nicht nur die eingefleischten Heavy Metal-Fans bedient, sondern auch die neuesten Heavy Metal-Fanartikel für alle Interessenten an T-Shirts, CDs, DVDs und Vinyls auflistet.