EMPEROR

Scattered ashes-A decade of...


14,99 EUR

incl. 19% TVA, plus l'envoi

ou 5996 Blasts!

Pour cet article: 60 Blasts!

EMPEROR - Scattered ashes-A decade of...
dans le panier
  • DCD - 14,99 EUR
  • 97939
    (article actuel)
    DCD - 14,99 EUR
  • numéro d'article:121243
  • Format:2CD
  • Genre:Black Metal
  • Verfügbarkeit:

Trouver plus de EMPEROR

"""...emperial wrath"" est un best-of qui contient tous les tubes de ces dix dernières années plus un CD avec des enregistrements rares et en partie inédits. L'empereur est mort, vive EMPEROR ! "

reportage de fan

Nachdem EMPEROR, eine der besten Black-Metal-Combos, für viele vielleicht sogar die beste Black-Metal-Band überhaupt, das Zeitliche gesegnet hat, erscheint nun eine Art Best-Of-CD mit Namen "Scattered Ashes - A Decade Of Emperial Wrath" via Candlelight Records, dem ehemaligen Label der Band. Über Sinn und Unsinn einer derartigen Kompilation lässt sich natürlich streiten, Fakt ist jedoch, dass dem Hörer einiges geboten wird, denn "Scattered Ashes" kommt als Doppel-CD mit 27 Tracks und einer Spielzeit von über 140 Minuten daher. Sicherlich, auf der ersten CD (Black Disc) sind die besten und wichtigsten Songs, wie etwa "The Majesty Of The Nightsky", "Inno A Satana", "An Elegy Of Icarus", "In The Worldless Chamber" uvam. vertreten - der geneigte EMPEROR-Fan hat sie bestimmt ohnehin schon in seiner Sammlung - jedoch gibt es so einiges an zusätzlichem Material, was in dieser komprimierten Form, ich spreche von der zweiten CD (Silver Disc), noch nicht dagewesen ist. Da wären einmal die Coverversionen, wobei "A Fine Day To Die" für mich ein Highlight darstellt, ebenso genial ist der Ulver-Remix von "Sworn", der absolut fett als Industrial-Nummer mit brutal groovenden Samples und Loops aus den Boxen kracht. Abgerundet wird das alles noch mit Demotracks und B-Seiten, die für Sammler cool, für andere aber entbehrlich sein dürften.

Fazit: Für EMPEROR-Einsteiger ist "Scattered Ashes - A Decade Of Emperial Wrath" vorzüglich geeignet, um sich einen Überblick über das Gesamtwerk dieser genialen Band zu verschaffen, eine Band, die es wie kaum eine andere verstand, archaische Brutalität mit düsterster Atmosphäre zuvereinen. EMPEROR-Fans sollten gut überlegen, ob es sich lohnt, für einige neue/alte/remixte Tracks das sauer verdiente Geld auszugeben, vor allem, wenn man sowieso die essentiellen Alben im Schrank hat.

Anspieltipps: Black Disc: komplett; Silver Disc: A Fine Day To Die, Gypsy, Sworn

Georg Palm

CD 1
tracklist Durée
1 - Curse you all men! 4:41
2 - The tongue of fire 7:11
3 - The majesty of the night sky 4:48
4 - Cosmic keys to my creations & times 6:21
5 - Wrath of the tyrant 4:13
6 - The loss and curse of reverence 6:09
Afficher tous les titres
CD 2
tracklist Durée
1 - A fine day to die 8:26
2 - Aerie descent 5:58
3 - Cromlesh 4:14
4 - Gypsy 2:54
5 - Funeral fog 5:12
6 - I am 5:06
Afficher tous les titres
Les internautes, qui ont acheté cet article, ont également acheté
Page de ( Produits)
Cela peut être intéressant pour toi:
Page de ( Produits)
Devise