retour à l'ensemble des articles

Leben heisst leiden

von Nikki Sixx (MÖTLEY CRÜE)

Leben heisst leiden - von Nikki Sixx (MÖTLEY CRÜE)
25,90 EUR

incl. 7% TVA, plus l'envoi

ou 10360 Blasts!

A l'achat de cet article, tu reçois
104 Blasts! Infos sur les points Blasts!

numéro d'article:
223071
Format:
Buch
Verfügbarkeit:

Trouver plus de Leben heisst leiden


dans le panier
  • BUCH - 25,90 EUR
  • 3138151
    (article actuel) BUCH - 25,90 EUR
description du produit

»Leben heißt Leiden« ist der Nachfolger des Bestsellers »Tagebuch eines Heroinsüchtigen« aus dem Jahre 2009. Nikki Sixx, Bassist der Hair-Metal-Legende Mötley Crüe, beweist mit seinem Zweitwerk abermals mit Nachdruck, dass er nicht nur sein Instrument, sondern auch die Tastatur seines Computer-Keyboards beherrscht. Sixx selbst sagt zu seinem Zweitling: „Dieses Buch ist nicht nur ein Werk über Fotografie, ein Tagebuch oder ein Reiseführer durch meine persönliche Hölle; es ist die Erkenntnis eines Romantikers, der sich vom einsamen Kind zum Drogensüchtigen, Künstler und Rockstar entwickelte und sich nun dank seiner Nüchternheit, Kreativität und der Rolle als Vater – mit der Kamera in der Hand – freischwimmt. Ich sage immer: Wenn etwas weh tut, bedeutet es, dass man wächst, und ich verspreche: Dieses Buch tut weh!“ Wie es der Untertitel »Fotografie. Musik. Kunst« bereits andeutet, handelt es sich um eine künstlerische Mischform: Einerseits schockierende Fortsetzung der Heroin-Tagebücher (bis in die Jetztzeit), andererseits ein nicht minder verstörender Bildband (mit Nikki Sixx hinter und nicht vor der Linse). Bei der US-Premiere im April 2011 weigerte sich eine große New Yorker Handelskette das Buch aufgrund seines kontroversen Fotoanteils ins Sortiment zu nehmen. Hardcover, 224 Seiten.

Devise