Zurück zur Artikelübersicht

GRAVEYARD

Hisingen blues 10"BOX

GRAVEYARD - Hisingen blues 10"BOX
54,99 EUR 49,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 19996 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
400 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte

ACHTUNG: Dieser Artikel ist nur noch kurze Zeit erhältlich!

Artikelnummer:
196884
Format:
Vinyl-Boxset
Genre:
Rock/Alternative
Verfügbarkeit:

Mehr von GRAVEYARD


In den Warenkorb
  • Vinyl-Boxset - 49,99 EUR
  • 794052
    (Aktueller Artikel) Vinyl-Boxset - 49,99 EUR
Produktbeschreibung

Fünf schwarze 10"MiniLPs in einer Stülpdeckelschachtel mit dem Textblatt als Poster. Limitiert auf 500 Stück.

Interview

Während manche Auswüchse der harten Musik bestrebt sind, stetig vorwärts zu gehen und das vorhandene immer wieder mo(r)dernisieren, wieder andere sich mit dem zufrieden geben, was es gibt und mitunter drohen, zu stagnieren, besinnt man sich anderorts auf alte Tugenden. Auf handgemachte Rockmusik mit viel Seele und ja, auch einer gehörigen Portion Blues. Einige Vertreter des sogenannten Retro-Booms limitieren sich gerne auf den okkulten Inhalt ihrer Musik, GRAVEYARD hingegen halten sich alle Optionen offen, liefern etwas, das die alten Helden wohl so nie wieder hinbekommen werden und fahren damit sehr gut. Der Erfolg gibt ihnen schließlich Recht. Seit der Veröffentlichung ihres Nuclear Blast-Debüts »Hisingen Blues«, das die Schweden in ihrer Heimat mal eben auf Platz 1 der Charts katapultierte, fand man weltweit größten Zuspruch. So ist es kein Wunder, dass die darauffolgende Club-Tour zumeist ausverkaufte Häuser zu vermelden hatte und auch die Support-Slots für IRON MAIDEN und MOTÖRHEAD kamen nicht von ungefähr. Was das Quartett in gut einem Jahr erreicht hat, gleicht einem gelebten Rock n‘ Roll-Traum. Das Ende der Fahnenstange ist jedoch noch lange nicht erreicht...

Nachdem man von einer weiteren kurzen Europa-Tour wieder im heimischen Göteborg anlegte, ging es für die nimmermüden Nordmänner nämlich direkt wieder an die Arbeit. Derzeit befindet man sich inmitten der Arbeiten zum dritten Album. Viel kann Drummer Axel Sjöberg zwar noch nicht verraten – lässt aber verlauten, dass sowohl heftigere als auch softere Stücke wie noch zuletzt zu erwarten sind. Doch zurück zum hier und jetzt – wie fühlt man sich nach einem so turbulenten Jahr? „Ich glaube, man kann es schlicht und ergreifend als sehr geschäftig und absolut umwerfend beschreiben“, fasst sich der Schnurresträger kurz. Umwerfend passt ganz gut – da wäre ja eine Fortsetzung der bereits angesprochenen Support-Gigs eigentlich adäquat, schließlich haben sich die Urväter BLACK SABBATH wieder aufgerafft – naja, mehr oder weniger zumindest. „Es sieht derzeit so aus, als kriegten sie ihren Kram nicht so ganz auf die Kette“, lacht Axel und fügt hinzu „Wollen wir erstmal hoffen, dass Tony (Iommi, BLACK SABBATH-Gitarrst – Anm. d. Verf.) den Krebs übersteht.“ Allerdings. Also erstmal nichts mit weiteren spektakulären Anheizer-Posten. Muss aber auch nicht, schließlich gehören GRAVEYARD-Gigs so der so zum wohl intensivsten, was die Szene derzeit zu bieten hat.

Dem Vinyl verpflichtet!
Genug Small-Talk! Auch die Neuauflage des schwer erhältlichen, selbstbetitelten Debüts des Vierers beeindruckte die Gemeinde nachhaltig. Wie wichtig war dieser Schritt? „Schwer zu sagen“, grübelt Herr Sjöberg, „Wir freuen uns aber sehr darüber, dass das Album einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Ich denke, viele halten „Hisingen Blues“ für unser Debüt.“ Schaut man sich die Verkaufszahlen beider Outputs an, möchte man dem kaum Glauben schenken. Von »Hisingen Blues« wurden alleine im Vinyl-Sektor ganze zwölf verschiedene Pressungen in allen möglichen Varianten im Nu ausverkauft - »Graveyard« ist dem Zweitling da dicht auf den Fersen. Kein Wunder – derartige Musik muss man schließlich auch zelebrieren, nicht lediglich mit einem Knopfdruck, oder noch schlimmer, einem Mausklick konsumieren – eine schöne, schwere Scheibe aus dem großartigen gestalteten Gatefold ziehen und mit Nadel und Teller genießen – ähem. Glücklicherweise finden sich in der Rock- und Metalszene die wohl letzten echten Musikliebhaber. Axel stimmt zu: „Ich denke, die Leute mögen physische Produkte. Beim Downloaden geht es nicht mehr darum, sich an der Musik so zu erfreuen wie es ursprünglich gedacht ist. Das fängt damit an, das Artwork zu schätzen und zu begutachten, es nach kleinen Details zu erforschen, jeden Zentimeter in sich aufzusaugen. Wenn es dann noch limitiert ist, übt es zusätzlich einen Reiz aus. Außerdem ist die Audioqualität von Vinyl ungeschlagen.“ Umso besser, dass auch die gute alte Schallplatte wieder ein verdientes Revival erfährt. Der CD geht es da anders. Ja, sogar iPods und andere Massenspeichermedien werden wohl irgendwann der Vergangenheit angehören – sieht man, mit welcher Geschwindigkeit sich Cloud-Services verbreiten. „Die CD wird wohl ihren verdienten Tod sterben“, weissagt Axel, „Das einzig gute daran war, das man sie besser transportieren konnte. Mit der digitalen Musik heutzutage ist es noch einfacher. Die Qualität ist schon bei der CD verloren gegangen, also ist es sowieso egal. Daher bevorzuge ich für das schnelle Vergnügen MP3 oder sonstige Formate.“ Auch der Genussmensch und Soundfanatiker lässt sich also von der Leichtigkeit der Dinge gerne um den Finger wickeln, wenn es ernst wird, schwört Axel trotzdem weiterhin auf Vinyl, eine gute Anlage und ordentliche Boxen. Macht auch mehr Spaß! »Hisingen Blues« macht in Zukunft übrigens auch mehr Spaß – Anfang Juni wird der Kritiker- und Publikumsliebling nämlich in streng limitierter Auflage in einer edlen fünffach 10“-Vinyl-Box erscheinen – für Fans und Sammler ein ganz besonderes Schmankerl! Intern gab es wohl die eine oder andere, nicht ganz ernst gemeinte Uneinigkeit, man wolle lieber 11,5“ - 10“ hätte schließlich jeder – schlussendlich einigte man sich dann aber doch auf das koventionellere Format. „Unser geniales Label hatte die Idee,“ erklärt der Fellegerber, der bei der genannten IRON MAIDEN-Show vor lauter Glückseligkeit das Snare-Fell vollblutete. „Wir alle mögen 10“, also sagten wir sofort zu. Wir probieren gerne mal etwas neues aus.“

Nicht lustig – lustig
Bevor man allerdings in der Position ist, seinen Fans derartig schöne Objekte zu kredenzen, gilt es selbstverständlich, einen gewissen Status zu erlangen. Diesen haben GRAVEYARD, wie hier schon zu Genüge ausgebreitet, selbstredend. Aber – war das die Intention, als man die Band 2007 gründete, oder ging es dabei mehr um den Spaß an der Sache? „Beides“, so Axel, „Wenn man keinen Spaß dabei hat, kommt wohl nichts gutes dabei herum. Aber nicht Haha-Spaß – ich hasse Comedy-Musik!“ Nimm das, J.B.O.! Dass man im Hause GRAVEYARD aber keineswegs zum Lachen in den Keller geht, beweist die unkonventionelle, vermutlich nicht ganz der Wahrheit entsprechenden Antwort auf die Frage des lustigsten Moments der bisherigen Karriere: „Da gibt es eine ganze Menge“, schmunzelt es hinter der prächtigen Schenkelbürste hervor, „aber um unsere Selbstachtung zu wahren, sollte ich hier nicht zu sehr ins Detail gehen. Eine sehr lustige Geschichte gibt es dennoch. Als wir zum ersten Mal die Crew von Nuclear Blast trafen, hat sich unser A&R Manager als MADONNA verkleidet und der Rest der Belegschaft trat als Tänzer auf. Gemeinsam haben sie „Like A Virgin“ performt – zur exakt gleichen Choreografie wie im offiziellen Video. Ich kann mich nicht erinnern, jemals so gelacht zu haben! Und da sagen die Leute, die Deutschen hätten keinen Humor...“
Marlis Wimmerer

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
    • QUEENSRYCHE The warning REMASTERED
    • QUEENSRYCHE
    • The warning REMASTERED
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • IRON MAIDEN Brave new world
    • IRON MAIDEN
    • Brave new world
    • CD - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • NIGHTWISH Wishmaster
    • NIGHTWISH
    • Wishmaster
    • CD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ACCEPT I'm a rebel
    • ACCEPT
    • I'm a rebel
    • CD - 16,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • BRAINSTORM Ambiguity
    • BRAINSTORM
    • Ambiguity
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • IMMORTAL Damned in black
    • IMMORTAL
    • Damned in black
    • CD - 13,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MAYHEM Grand declaration of war
    • MAYHEM
    • Grand declaration of war
    • CD - 15,50 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • OPETH Orchid RE-RELEASE
    • OPETH
    • Orchid RE-RELEASE
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • NEVERMORE Dead heart in a dead world
    • NEVERMORE
    • Dead heart in a dead world
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Das könnte Dich auch interessieren
    • GRAVEYARD Hisingen blues
    • GRAVEYARD
    • Hisingen blues
    • CD-Digi - 15,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • GRAVEYARD Band
    • GRAVEYARD
    • Band
    • TS M - 13,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • GRAVEYARD Graveyard
    • GRAVEYARD
    • Graveyard
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • GRAVEYARD Monstertryck
    • GRAVEYARD
    • Monstertryck
    • TS XL - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • GRAVEYARD Monstertryck
    • GRAVEYARD
    • Monstertryck
    • TS XXL - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • GRAVEYARD Hisingen blues BI-COLOURED VINYL
    • GRAVEYARD
    • Hisingen blues BI-COLOURED VINYL
    • LP - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • GRAVEYARD Graveyard CLEAR VINYL
    • GRAVEYARD
    • Graveyard CLEAR VINYL
    • LP - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • GRAVEYARD Hisingen blues - coffin shape
    • GRAVEYARD
    • Hisingen blues - coffin shape
    • Patch - 3,50 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • GRAVEYARD Lights out
    • GRAVEYARD
    • Lights out
    • CD-Digi + Patch - 16,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Dein Warenkorb
Währung