WOLF HOFFMANN

Headbangers symphony RED VINYL

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!

18,99 EUR 16,99 EUR
-11%

Nur für begrenzte Zeit

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 136 Blasts!

WOLF HOFFMANN - Headbangers symphony RED VINYL
  • LP - 16,99 EUR
  • Artikelnummer:248811
  • Format:LP
  • Genre:Symphonic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von WOLF HOFFMANN

Das Symphonic Metal Highlight exklusiv beim NUCLEAR BLAST Mailorder! Limitiert auf 300 rote LPs im Gatefold.

Mehr Info:

Klassische Meisterwerke im Stahlgewand
Zwischen der Klassik und dem traditionellen Heavy Metal gibt es seit jeher eine Menge Verbindungen, sei es in Puncto Dynamik, der Dramaturgie der Arrangements, großer Melodien und dem Sinn für epische Kompositionen. ACCEPT Gitarrist Wolf Hoffmann macht keinen Hehl aus seiner Liebe zur Klassik, die sein signifikantes Gitarrenspiel stets prägte und ein fundamentales Element des einzigartigen ACCEPT Sounds bildet. »Headbangers Symphony« ist sein zweiter Solostreich, worauf Wolf Hoffmann elf klassische Werke von Grosmeistern wie z.B. Beethoven (’Scherzo‘), Mussorgsky (’Night On Bald Mountain‘), Vivaldi (’Double Cello Concerto In G Minor‘), Mozart (’Symphony No. 40‘), Puccini (’Madame Butterfly‘) und Bach (’Air On The G String‘) huldigt und deren unverkennbaren Meisterwerke instrumental als Metalversionen performt. Das Ergebnis ist ein atemberaubendes Werk eines absoluten Genies.
Leopold Lukas

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Es gibt eine Vielzahl an guten Gitarristen, aber nur wenige, die ihr Instrument leben. Wolf Hoffmann von ACCEPT ist eines jener Genies. Auf seinem neuen, inzwischen zweiten Soloalbum »Headbangers Symphony« veredelt der Virtuose klassische Werke zu zeitlosen Rockmonumenten. Darunter Stücke von so unterschiedlichen Meistern wie Beethoven, Mussorgsky, Puccini, Bach, Tschaikowski oder Mozart. „Ich zitiere meist nur das Hauptthema, schreibe dann das dazu passende Riff und behandle die Songs ansonsten so, als wären es meine eigenen“, erklärt der gebürtige Mainzer. „Mein Flirt mit klassischer Musik geht ja eigentlich schon mein ganzes Leben lang und viele Fans wollten nach der »Classical« CD von 1997 mehr hören.“ »Headbangers Symphony« ist eine traumhafte Reise und verbindet auf wundervolle Weise die Welt der Klassik mit dem Metal. „Alles hat letztendlich seine Wurzeln in der Klassik. Mich hat es seit jeher gereizt, die scheinbaren Gegensätze und Gemeinsamkeiten zu verbinden.“ Viele dieser klassischen Stücke sind so gut, dass sie auch Jahrhunderte später noch aktuell sind und faszinieren. „Ich versuche auf »Headbangers Symphony« mit meinen Mitteln das rüberzubringen, was mir an jenen klassischen Stücken so gefällt. Und das ist gar nicht weit von ACCEPT entfernt.

Tracklist
Side A
01. Scherzo
02. Night On Bald Mountain
03. Je Crois Entendre Encore
04. Double Cello Concerto In G Minor
05. Adagio
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: