CAVALERA CONSPIRACY

Inflikted


13,99 EUR

oder 4396 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 44 Blasts!

CAVALERA CONSPIRACY - Inflikted
In den Warenkorb
  • LP - 13,99 EUR
  • 742081
    (Aktueller Artikel)
    LP - 13,99 EUR
  • Artikelnummer:150216
  • Format:LP
  • Genre:Thrash Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von CAVALERA CONSPIRACY

Die Reunion des Jahres – jetzt auch auf Vinyl!

Mehr Info:

Der Schock in der Metal-Community saß tief, als im Herbst 1996 das Ende von Sepultura besiegelt schien. In dieser Nacht war viel mehr zerbrochen als das klassische Line-up der brasilianischen Thrash Metal-Pioniere aus Belo Horizonte. Gute zehn Jahre herrschte absolute Funkstille zwischen Max Cavalera und seinem Bruder Iggor - zwei relativ erfolgreichen Parallelkarrieren mit Soulfly und den ,neuen' Sepultura zum Trotz. Doch die Welt dreht sich, Menschen und Meinungen verändern sich. Als Iggor Cavalera Anfang 2006 bei einer Soulfly-Show für zwei Songs an den Drums gesichtet wurde, erhärtete sich der Verdacht, dass Blut auch auf lange Sicht dicker als Wasser ist - und dass es noch immer zum Kochen gebracht werden kann. Zehn Jahre sind eine lange Zeit - zuviel Zeit, wenn man feststellt, wie schnell das Leben vorbei sein kann. Der tödliche Unfall von Max Cavaleras Stiefsohn Dana hatte seinerzeit eine große Rolle bei dem Bandsplit gespielt. Auch bei der Versöhnung der Cavalera-Brüder schwebte Danas Tod über den Ereignissen, denn der erste Grundstein einer möglichen Reunion wurde auf der jährlich stattfindenden Tribute-Show für den verstorbenen Stiefsohn gelegt, auf der die zwei Brüder zusammen auftraten. Neben einer Menge Emotionen auf der Suche nach einem Ausdruck haben die Cavaleras ein musikalisches Repertoire entwickelt, das seinesgleichen erst noch finden muss. Max, der Jäger und Sammler, ist immer auf der Suche nach neuen Sounds und musikalischen Weltbildern in den Kulturen dieser Erde. Der bekennende Bob Marley-Fan hat den Begriff ,World Music' in völlig neue Kontexte gebracht und für den Heavy Metal ein gewaltiges Fenster aufgestoßen. Iggor, inzwischen leidenschaftlicher Kunstfreund mit riesigem internationalem Netzwerk, ist in seiner Heimat Brasilien permanent mit neuen Projekten beschäftigt. Maßgeblich war er für die Konzeption von Sepulturas bislang progressivsten Album ,Dante XXI" verantwortlich und ist trotz (oder wegen) seiner Hardcore/Punk-Roots ein begeisterter Anhänger von harten elektronischen Sounds. Die Idee zum Albumcover des Cavalera Conspiracy-Debüts ,Inflikted" ist ihm zu verdanken. Für ihre persönliche Reunion wollten Max und Iggor das Bild einer ,Metal-Supergroup' gar nicht erst entstehen lassen. ,Im Zweifel ist die Attitüde hinter einem Projekt wie diesem viel wichtiger als spielerische Fähigkeiten oder große Namen aus der Szene", erzählt Max. ,Joe von Goijira ist ein zorniger junger Kerl, der eine Menge zu dem Album beigetragen hat. In seiner Band ist er sonst Sänger, aber für Cavalera Conspiracy haben wir ihm den Bass umgehängt. Die zweite Gitarre übernimmt Mark Rizzo von Soulfly." Somit dürfte klar sein, dass die Zusammenführung der Cavalera-Brüder nicht etwa die alten Sepultura-Zeiten wieder heraufbeschwören will. Mit der Cavalera Conspiracy wird ein unbezähmbares Monster losgelassen, das sich unbarmherzig seinen eigenen Weg bahnen wird! Bliebe nur noch zu klären, gegen wen oder was sich die ,Cavalera-Verschwörung' richten soll. Max erklärt das so: ,Persönlich gegen alle, die uns viele Jahre nicht mehr auf dem Zettel hatten und dachten, wir hätten nichts mehr zu sagen. Und musikalisch: gegen alle Regeln dieser Welt!".

Tracklist Dauer
1 - Inflikted
2 - Sanctuary
3 - Terrorize
4 - Black Ark
5 - Ultra-Violent
6 - Hex
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung