AIRBOURNE

Breakin' outta hell BLACK VINYL

21,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 84 Blasts!

AIRBOURNE - Breakin' outta hell BLACK VINYL
  • LP - 21,99 EUR
  • Artikelnummer:253260
  • Format:LP
  • Genre:Hardrock
  • Verfügbarkeit:

Mehr von AIRBOURNE

Kommt inkl. Downloadcard.

Mehr Info:

Die mächtigen Stadion-Rock-Fackelträger, Airbourne haben bekannt gegeben, dass ihr viertes Studio Album “Breakin’ Outta Hell” am 23. September erscheinen wir – ihr erstes Album seitdem sie bei Spinefarm Records unterschrieben haben. Das 11-Track Album wurde von Bob Marlett, der schon das allererste Airbourne Album begleitete, produziert und von Mike Fraser, dessen Lebenslauf einige der größten Namen des Rocks enthält (AC/DC, Aerosmith, etc.) gemischt.


Angetrieben von einer eindrucksvollen work-hard/ play-hard Ethik und eifrig auf der größtmöglichen Skala zu unterhalten, hat dieses preisgekrönte Quartett, das 2003 im ländlichen Australien gegründet wurde, schon in den Teenager Jahren stolz den Rock’N’Roll Pfad eingeschlagen, inspiriert von der genialen und glorreichen Vergangenheit der Musik, aber dennoch entschlossen die Dinge mit grenzenloser Energie vorwärts zu bringen.


Ins Leben gerufen von den Brüder Joel & Ryan O’Keeffe (Sänger /Leadgitarrist & Schlagzeuger; das Line-Up wird vervollständigt durch David Roads an der Gitarre und Justin Street am Bass), haben sich die vier die letzten 10 Jahre als Naturgewalt etabliert – immer unterwegs, große Locations ausverkauft, Alben in die Charts bringen und auf Plakaten mit einigen der legendärsten Rockbands von Iron Maiden bis zu den Rolling Stones stehen.


Mit Airbourne ist alles möglich, was bedeutet das es wahrscheinlich ist das Frontmann Joel O’Keeffe den Lichtmast hochklettert; es bedeutet auch, dass ihre 3 Studioalben – „Runnin‘ Wild“ (2007), „No Guts. No Glory“ (2009) und „Black Dog Barking“ (2013) – die Heimat einiger der aufregendsten Rock-Hymnen der vergangenen Jahre wie „Too Much, Too Yound, Too Fast“, „No Way But The Hard Way“ , „Live It Up“ und “Runnin’ Wild” selbst sind. Ein Werk die auch AC/DCs Angus Young nicht entgangen ist, der, als er vor kurzem gefragt wurde war er von moderner Rockmusik hält antwortete: „Ich sehe sie als gesund an, weil es neuere Sachen gibt die durchkommen. Ich mag Airbourne wirklich.“


Seit der Veröffentlichung von “Runnin’ Wild” (Silberstatus in Großbritannien) hat Airbourne eine beeindruckte Liste an internationalen Fakten und Statistiken gesammelt: mehrere Top 20 Chartplatzierungen, #1 Rock Chart Positionen, Auszeichnungen für das „Beste Album“ & „Bester Live Act“, zahlreiche Platzierungen in Videogames und Schlüsselzeiten bei den größten Festivals auf der Welt.


Solch ein spektakulärer Erfolg hat konsequent eine Faust für das Hard-Rock-Genre geballt und jetzt mit dem Blick fest auf die Weltherrschaft gerichtet, halten wir unseren Atem, oder vielleicht ein Bier (?!) in Erwartung auf Album Nr.4.


Line-up:


Joel O'Keeffe - Gesang/Leadgitarre


David Roads - Gitarre


Justin Street - Bass


Ryan O'Keeffe – Schlagzeug

Tracklist Dauer
1 - Breakin' Outta Hell 3:52
2 - Rivalry 4:03
3 - Get Back Up 3:41
4 - It's Never Too Loud For Me 3:25
5 - Thin The Blood 3:29
6 - I'm Going To Hell For This 3:49
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: