PHIL RUDD

Head job

18,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 72 Blasts!

PHIL RUDD - Head job
  • LP + CD - 18,99 EUR
  • Artikelnummer:264720
  • Format:LP + CD
  • Genre:Hardrock
  • Verfügbarkeit:

Mehr von PHIL RUDD

Erstmals außerhalb von Australien und Neuseeland erhältich: Das 2014er Soloalbum von Phil Rudd (AC/DC) auf schwarzem 180g Vinyl inkl. Bonus-CD in einer Stecktasche und bedruckte Innentaschen.

Mehr Info:

Der australische Schlagzeuger spielte in mehreren Melbourne-Bands wie Buster Brown und den Coloured Balls, bevor er 1975 zu den Rock-Riesen AC / DC stieß. In den nächsten vier Jahren hatte Rudd mit seinem Drums großen Anteil dem Erfolg von Klassikern wie „“It’s A Long Way To The Top (If You Want To Rock ’N’ Roll)” “T.N.T” und “Dirty Deeds Done Dirt Cheap.” Phil Rudd ist ein unauslöschlicher Teil der AC / DC Geschichte.
Rudds Trommeln mag manchmal rudimentär erscheinen, aber sein besonderer Stil und Groove haben ihm die Anbetung Generationen von Schlagzeugern eingebracht. Rammsteins Christoph Schneider sagte im Oktober 2010 im Modern DrummerMagazin,:"AC / DC waren meine absoluten Helden, weil sie einfach und leicht zu kopieren sind – aber sehr schnell findet man heraus, dass sie nicht so einfach zu kopieren sind." Die Ausgabe des Magazins beinhaltete auch das Feature "50 Gründe, Phil Rudd zu lieben". "You couldn't find a more solid person or drummer than Phil Rudd" sagte z. B. Ex-Lead-AC / DC-Sänger Brian Johnson.
2014 hat Phil Rudd sein erstes Debütalbum „Head Job“ mit den Kiwi Musikern Allan Badger und Geoffrey Martin aufgenommen. Veröffentlicht wurde das Album über die Universal Music Group ausschließlich in Australien und Neuseeland und Promotion Pläne wurden durch rechtliche Probleme in Neuseeland verkürzt. Durch bereits ausgiebig publizierten Probleme (welche für in Phil Rudd mit einer 8-monatigen Hausarrest-Strafe endeten), wurde die weitere Veröffentlichung von „Head Job“ 2014 vereitelt.
"I couldn't be bloody happier with Head Job , to tell you the truth" kommentierte Phil. "I'm so proud of the album, everything I had to do with it. The guys played really well on it, it's just too good. Really great, mate… I'm pretty happy with the drum sound “.
Phil ist inzwischen umso mehr entschlossen, alle seine Probleme hinter sich zu lassen und sehr auf einen positiven Lebensstil konzentriert.“ My hell raising days are over” [ inspiriert by Sir John Kirwan the All Black Rugby Legend ] “.. Phil hat sich gewandelt und sein Leben den bedeutendsten Dingen in seinem Leben gewidmet, darunter Familie, Freunde und Musik.
Vor kurzem hat Phil seinen langjährigen Drum Sponsorship Deal mit Sonor verlängert, bereit sich mit seiner neuen Band weiterzuentwickeln und die bemerkenswerte Karriere fortzusetzen.
Phil Rudd und seine Band werden in diesem Winter (14. September bis 6. November 2017) in Großbritannien und Europa reisen. Phil kommentiert: "Ich kann es kaum erwarten, wieder auf die Straße zu kommen und mit meiner Band zu spielen".

Tracklist Dauer
1 - Head Job
2 - Sun Goes Down
3 - Lonely Child
4 - Lost In America
5 - Crazy
6 - Bad Move
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: