DORO

Love's gone to hell BLACK VINYL

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!


7,99 EUR

oder 3196 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 64 Blasts!

DORO - Love's gone to hell BLACK VINYL
In den Warenkorb
  • 7"EP - 7,99 EUR
  • Artikelnummer:247021
  • Format:7"EP
  • Genre:Heavy/True/Power/Speed Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von DORO

Limitiert auf 700 schwarze 7"Singles.

Mehr Info:

Sie ist seit über 30 Jahren die unbestrittene Königin des Metal, sie hat – ob als Sängerin von WARLOCK oder solo – immer große Erfolge gefeiert, hat unzählige fantastische Alben veröffentlicht und sich schon mit so ziemlich jedem die Bühne geteilt, der in der Metal-Szene wirklich Relevanz besitzt und dennoch ist Doro Pesch immer noch hungrig nach mehr, verspürt immer noch den Antrieb, einen auf das bisher Erreichte draufzusetzen. Und es steht einiges an für Doro im Jahre 2016: Nachdem sie zum Auftakt ein paar Shows in ihrer Wahlheimat USA absolviert, wird sie ab Ende März als Special Guest die siebte Auflage der großartigen „Rock Meets Classic“-Tour bereichern, die in 14 deutschen und zwei schweizer Städten Station macht. Zuvor wird allerdings noch ihre neue Single veröffentlicht, das erste musikalische Lebenszeichen unter eigenem Namen seit ihrem 2012er-Album »Raise Your Fist«. Die wunderschöne Power-Ballade mit dem Titel ‚Love‘s Gone To Hell‘ liegt Doro ganz besonders am Herzen, wie sie unumwunden zugibt: „Jeder Musiker träumt ein Leben lang von einem ganz speziellen Song. Einem Song, der etwas Magisches besitzt, das man sofort spürt. Etwas, das einen umgehend mitnimmt, ergreift und Bilder im Kopf auslöst. Wir glauben, dass unser neues Stück genau diese Magie und Ausstrahlung besitzt.“ Natürlich war es der Metal-Queen da auch sehr wichtig, dass der Song mit einem aufwändigen und extrem hochwertigen Videoclip entsprechend in Szene gesetzt wird, wobei sie auch hier neue Wege beschritt, als sie ihre zahlreichen Anhänger via Kickstarter-Kampagne dazu aufrief, den Dreh zu finanzieren. Das Ergebnis wird, da kann man sich sicher sein, Begeisterungsstürme auslösen – nicht nur bei den eingefleischten Fans der nimmermüden Powerfrau. – Lars Sauer

Tracklist
Side A:
Love’s gone to hell (single version)
Side B:
It still hurts (feat. Lemmy Kilmister MOTÖRHEAD)
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung