MACHINE HEAD

Catharsis PICTURE VINYL

25,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 208 Blasts!

MACHINE HEAD - Catharsis PICTURE VINYL
  • 2PicLP - 25,99 EUR
  • Veröffentlichung am:26.01.2018
  • Artikelnummer:266701
  • Format:2PIC-LP
  • Genre:Thrash Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von MACHINE HEAD

Limitiert Doppel-Picture LP im Gatefold.

Mehr Info:

Eine gewaltige Menge an Stilen und Stoff beinhaltend, ist »Catharsis« ein 75-minütiger, 15 Songs umfassender Vulkanausbruch voller Schmerz und Wut, Hoffnung und Freude, Melodie und Wildheit. Es ist das mit Abstand härtestes Album, das MACHINE HEAD je gemacht haben - sowohl musikalisch als auch lyrisch - und führt ihre lange Tradition, Songs über die Realität und authentische, spürbare Emotionen, die die Menschheit wesentlich beeinflussen, zu schreiben, fort. Sofortige Klassiker wie das donnernde, riffgeladene 'Beyond The Pale', die Grooves und die Gossenpoesie von 'Triple Beam' und das psychedelische 'Kaleidoscope‘ gehören zum Eindrucksvollsten und Kraftvollsten, das Flynn und seine jahrzehntelangen Bandkollegen, Schlagzeuger Dave McClain und Gitarrist Phil Demmel, bis heute geschrieben haben. Knurrende Thrash ‘n‘ Roll-Tracks wie 'California Bleeding' und der Lemmy-Tributsong 'Razorblade Smile' bringen hingegen eher MACHINE HEADs aggressive, fiese Seite zum Vorschein. Alles menschliche Leben findet man in Form von äußerster Ehrlichkeit und roher Gewalt auf dieser Scheibe vor.

In einer von kurzen Aufmerksamkeitsspannen geprägten Zeit schwimmen MACHINE HEAD auf »Catharsis« mit stolzgeschwellter Brust gegen den Strom und präsentieren eine echte musikalische Reise, die dem Hörer alles abverlangt und ihn sämtliche dramatische Höhen und Tiefen durchleben lässt. Langjährige Fans werden sofort von der überwältigenden Härte von Songs wie dem historischen Epos 'Heavy Lies The Crown' (welches die Geschichte von Louis XI, dem „Spinnenkönig“ von Frankreich erzählt) und der atemberaubenden Grunge-Nummer 'Screaming At The Sun' begeistert sein. Außerdem begeben sich MACHINE HEAD auf »Catharsis« auf neues Terrain: So trauen sie sich in Gebiete von ergreifendem Folk-Punk ('Bastards') und akustischer Melancholie (bspw. 'Behind A Mask', einer der zahlreichen Songs, die die blühende Stimmharmonie zwischen Flynn und Bassisten Jared MacEachern zeigen).

Aus der Presse:

Ihr Debüt »Burn My Eyes« ist ein absoluter Klassiker des modernen Thrash Metal, aber es sind gerade auch die Alben, die sie in den vergangenen 15 Jahren veröffentlicht haben, mit denen sie ihren Status nicht nur festigen, sondern sogar noch mal deutlich ausbauen konnten – nicht zuletzt auch durch das fantastische »Bloodstone & Diamonds«, mit dem sie vor etwas mehr als drei Jahren ihren fulminanten Einstand bei Nuclear Blast gaben. MACHINE HEAD sind einfach ein Phänomen. Es gibt wahrlich nicht viele Bands, auf die sich so viele Metal-Fans unterschiedlichster Subgenres problemlos einigen können und die dementsprechend auch ähnlich erfolgreich sind, wie das kalifornische Quartett. Nun holen die Mannen um Robb Flynn zum neunten Schlag aus und eröffnen mit »Catharsis«, das Mitte Januar veröffentlicht wird, das Metal-Jahr 2018 gleich mal mit einem absoluten Hammer. Für die Albumaufnahmen, die unter der Ägide von Zack Ohren (der zuvor u.a. mit FALLUJAH und ALL SHALL –PERISH zusammengearbeitet hat) stattfanden, sind sie in die renommierten Sharkbite-Studios in Oakland zurückgekehrt, in denen sie bereits ihre Meisterwerke »Through The Ashes Of Empires« und »The Blackening« eingespielt hatten. Nicht die schlechtesten Vorzeichen dafür, dass »Catharsis« schon sehr bald wie selbstverständlich als weiterer Klassiker in der Banddiskographie angesehen wird – und daran, dass das so kommt, kann eigentlich auch niemand ernsthaft zweifeln. Im Anschluss an die Veröffentlichung des neuen Albums bricht die Band dann auch unmittelbar zur ausgedehnten Welttournee auf, die sie ab Ende März für ganze 48 Shows auch nach Europa führt und die Band einmal mehr bei ihren „An Evening With MACHINE HEAD“-Shows mit maximaler Spielzeit glänzen lassen wird.
- Nuclear Blast Magazine | Samia Scheib

Tracklist Dauer
1 - Volatile 4:38
2 - Catharsis 6:10
3 - Beyond the Pale 4:31
4 - California Bleeding 4:12
5 - Triple Beam 4:41
6 - Kaleidoscope 4:03
Alle Tracks anzeigen
Tracklist Dauer
1 - Screaming At The Sun 3:54
2 - Behind A Mask 4:07
3 - Heavy Lies The Crown 8:48
4 - Psychotic 5:01
5 - Grind You Down 4:06
6 - Razorblade Smile 4:00
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: