W.A.S.P.

Golgotha BLACK VINYL

23,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 92 Blasts!

W.A.S.P. - Golgotha BLACK VINYL
  • 2LP - 23,99 EUR
  • Artikelnummer:242367
  • Format:2LP
  • Genre:Hardrock, Heavy/True/Power/Speed Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von W.A.S.P.

On Golgotha, W.A.S.P. are staying true to the biblical horror stories they employed on Babylon (2009): the name-giving place of skulls is the hill Jesus Christ was crucified upon. Faithful Blackie Lawless fans had to wait for new material for six years – and this album was damn well worth the wait! Golgotha follows the path that was established with Babylon and Dominator and is soaring to new heights with highly melodic metal anthems that also feature balladesque moments. A timeless slab of music that proves once more how important W.A.S.P. are to our scene!

Mehr Info:

Immer wieder eine schöne Erinnerung: ein BRAVO-Bericht in den 80er ­Jahren, der glühend davon berichtete, wie bei einer W.A.S.P.-Show Blackie Lawless funkensprühende Feuerwerkseinlage zwischen den Beinen nach hinten losging und dem Frontmann die Kronjuwelen versengte. Vorbei die Zeiten von ‘Animal (Fuck Like A Beast)‘, Krawall mit der PMRC und Schock-Rock – geblieben ist Blackies umwerfendes Songwriter- und Sangestalent und das neue Wahnsinnsalbum »Golgotha«. „Ich bin ein Repräsentant des höchsten Gottes und muss aufpassen, was ich sage und tue. Eines Tages muss ich Rechenschaft über die Dinge, die ich getan habe, ablegen, und wenn es soweit ist, möchte ich eine weiße Weste haben. Ich habe die Chance bekommen, vor Leuten aufzutreten – und da sagst Du entweder etwas Positives oder etwas Hirnloses. Und auch, wenn mir das nicht immer gelingt, versuche ich, etwas zu sagen, das jemandem helfen könnte.“ Was die lebende Legende allerdings nicht davon abhält, puren Metal in Klang und Wort einzugießen: „»Golgotha« ist Hebräisch für „Ort des Schädels“, und es ist der Hügel, auf dem Christus gekreuzigt wurde. Ist schon interessant, wenn viele Bands da draußen satanisches Bildwerk und so weiter benutzen, und eigentlich müssten sie nur mal einen Blick auf die Quelle werfen. Wenn Ihr Tod wollt, gibt es hier jede Menge davon.“ – Nadine Fiebig

Tracklist Dauer
1 - Scream 4:56
2 - Last Runaway 5:20
3 - Shotgun 6:08
4 - Miss You 7:41
5 - Fallen Under 4:57
Tracklist Dauer
1 - Slaves Of The New World Order 7:45
2 - Eyes Of My Maker 5:01
3 - Hero Of The World 4:52
4 - Golgotha 7:37
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: