Zurück zur Artikelübersicht

ENSLAVED

Riitiir COPPER VINYL

ENSLAVED - Riitiir COPPER VINYL
19,99 EUR 18,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 7596 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
152 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte

ACHTUNG: Dieser Artikel ist nur noch kurze Zeit erhältlich!

Artikelnummer:
200844
Format:
2LP
Genre:
Black Metal, Progressive Rock/Metal
Verfügbarkeit:

Mehr von ENSLAVED


In den Warenkorb
  • 2LP - 18,99 EUR
  • 1133950
    (Aktueller Artikel) 2LP - 18,99 EUR
Produktbeschreibung

Limitierte kupferfarbene 180g 2LP im Gatefold inklusive DIN A2 Poster.

Interview

Tief verwurzelt mit der Mythologie waren ENSLAVED schon immer. Mit »Riitiir« setzen sich die norwegischen Viking-Metal-Pioniere ein musikalisches wie inhaltliches Denkmal, das ihre gesamte Karriere reflektiert und die Muskeln der Reife spielen lässt.Mit Gitarrist Ivar Bjørnson sprachen wir über das bislang ausgereifteste Werk der pro­gressiven Viking Metaller. Das Konzept von »Riitiir« ist nicht ohne. Seit Jahren für ihre metaphysische, spirituelle Herangehensweise an die nordische Mythologie berühmt, öffnen sich ENSLAVED auf ihrem elften Studioalbum mehr denn je dem Universum und erzählen in langen, epischen Songs von den drei Welten, derer sich der Mensch ihrer Meinung nach ergibt: Unsere Welt in einem historischen Kontext, die Welt der Rituale und die Welt der Götter, Geister und des Übersinnlichen. Dass das nichts mit esoterischen Hokuspokus zu tun hat, wird sofort klar, wenn man mit Bandgründer Ivar Bjørnson spricht – viel zu wichtig und wegweisend sind für ihn diese Themen, die entsprechend nicht über Nacht entstanden sind. „Das Konzept des neuen Albums greift die gesamte Karriere dieser Band auf und gibt zu erkennen, wo wir gerade stehen“, bringt es der Musiker auf den Punkt. Dann wird er genauer: „Schon zu »Monumension«-Zeiten wurden wir uns langsam des Universums bewusst, das wir mit unseren Lyrics und Gedanken aufbauten, und stellten simultan fest, dass auch unsere ersten drei Werke erste Bausteine auf dem Weg dorthin waren. Sie mögen aus heutiger Sicht etwas naiv wirken, doch das ist für mich nichts Negatives. Im Gegenteil: Wir hatten schon damals ein Interesse für diese Mythologie, für diese spirituelle Seite, und drückten es als junge Männer so aus, wie wir es wahrnahmen.“ Ivar vergleicht diese Herangehensweise mit einem Metal-Fan, der durch Iron Maiden von dieser Musik überzeugt wird, sich im Laufe der Jahre aber natürlich weiterentwickelt und andere Bands entdeckt. Das Grundinteresse hat sich bei ENSLAVED seit über 20 Jahren nicht geändert. Noch immer geht es den Mannen aus dem schmucken Bergen um die Mythologie und die Rolle des Menschen in diesem Kosmos – und das wird auf »Riitiir« abermals überdeutlich. Längst benötigt diese Band keine Runen mehr, muss nicht mehr von Odins Weisheit oder Thors Stärke singen, um diese Sachverhalte überzeugend darzulegen. ENSLAVED haben sich ihren eigenen Kosmos erschaffen, in dem sie auch als Individuen aufgehen und in dem »Riitiir« ein weiteres Puzzleteil ist. Verkopft ist die Musik deswegen noch lange nicht geworden. Als hätte die gewaltige Bedeutung des Konzepts beruhigend auf die Songs gewirkt, gibt sich die Band sehr hymnisch, organisch, kleidet diese drei Konzeptwelten in mächtige Stücke zwischen Viking Metal, progressiven Klängen und Post Rock. „Es war durchaus eine Herausforderung, diesem Konzept passende Musik an die Seite zu stellen. Uns war wichtig, das Album sowohl als Ganzes, als auch als rein musi­kalisches Werk zu verstehen. Wer nach Bedeutung in unseren Stücken fahnden will, wird diesmal mehr als fündig, doch wer sich nur auf die Musik konzentrieren will, wird ebenso viel Freude mit diesem Album haben.“ Entsprechend wird das Booklet nur die Lyrics enthalten und keine weiteren Texte bezüglich dieses Konzepts geben. „Diese Grenze wollten wir nicht überschreiten. In erster Linie ist es ein Album – und zu viel Erklärung würde die Magie der Musik zerstören.“ Was indess nicht auf die beiliegende Bonus-DVD mit dem klangvollen Titel »Behind The Veil« zutrifft, auf der der Entstehungsprozess von »Riitiir« dokumentiert wird. Magie hingegen gibt es in der Tat eine ganze Menge auf »Riitiir«. ENSLAVED operieren mittlerweile auf einem Niveau, das wenige andere Bands jemals erreichen werden, geben sich mit Haut und Haar ihrer kraftvollen und doch emotionalen Musik und ihren beachtenswerten Texten hin. Ein Grundsatz dieses Albums ist dabei der der mythologischen Universalität. Ganz gleich, ob Edda, Bibel oder Koran: Die Mythologien dieser Welt teilen einen gemeinsamen Kern, einen „Archetyp“, wie Ivar es nennt. „In der heutigen Welt gibt es eine starke Tendenz zum Monotheismus, wie man beim Christentum und dem Islam sieht. Das ist auch in Verbindung mit den von C.G. Jung entwickelten Ideen rund um die Archetypen nicht wirklich zeitgemäß, denn ganz gleich, ob Schamanen, Priester, Meditierende oder Menschen, die psychoaktive Drogen einnehmen: All jene teilen Visionen, die aus sehr ähnlichen Symbolen und Gedankenkonstrukten bestehen, wie man sie aus den meisten Religionen kennt. Das lässt auf eine Ebene unter unserem individuellen Bewusstsein schließen, die auf diesen Archetypen aufbaut: Der Archetyp des Vaters, der Mutter, des Feindes. Das sind Entwürfe, auf denen wir alle aufgebaut sind – ganz gleich, welchem Glauben wir angehören.“ Diesen profunden Gedanken angemessen kredenzen ENSLAVED ein musikalisches Opus, das ihre letzten, allesamt brillanten Werke aufgreift und in eine neue Ära führt. Noch immer von jener Bissigkeit durchzogen, mit denen sie ein ganzes Genre begründeten, geben sich die Norweger 2012 deutlich selbstbewusster, klingen wärmer und organischer als je zuvor und lassen ihre Songs tiefer greifen wie die Wurzeln eines mächtigen alten Baumes. Als würden King Crimson, ­Queensryche oder Opeth ein norwegisches Viking Metal-Album aufnehmen. Der Gitarrist lacht: „Auch wir werden eben langsam älter. Ich werde 35 und bin sehr froh, dass wir jetzt in Bezug auf unsere konzeptionelle und musikalische Seite dort stehen, wo wir jetzt stehen. Texte und Musik stehen sich näher als sie es jemals taten und reflektieren beide das Gefühl, das wir beim Kreieren dieses Konzepts fühlten.“ Für die Band erwies sich dabei vor allem das letzte Album »Axioma Ethici Odini« als Glücksfall. „Diese Werk gab uns allen sehr viel Selbstbewusstsein. Die Art, wie es aufgenommen wurde, wie die Songs live klangen, gab uns wirklich Aufwind. Dennoch bin ich niemand, der ein Erfolgsrezept wiederholt, was bedeutete, dass wir diesmal einen Ansatz wählten und vor allem dem klaren Gesang unseres Keyboarders Herbrand Larsen mehr Raum gaben. Dies brachte diese warme Atmosphäre mit sich und baute die melodische, progressive Seite aus.“ Geglücktes Experiment. Insbesondere das Zusammenspiel der verschiedenen Gesangsstile gelingt den Norwegern so gut wie nie zuvor, erinnert in ihren Harmonien selbst an ein Ritual. „Der gesamte Prozess des Musikkreierens, des Philosophierens über ein Konzept ist für mich ein Ritual“, nickt Ivar.“ Es ist ein so persönliches Erlebnis, dass ich es sehr bewusst wahrnehme und rituell behandle. In Bezug auf meine Musik höre ich nur auf den Ruf meines Blutes. Das ist ein grandioses Gefühl.“
Björn Springorum

Review

Mit »Riitiir« haben sich ENSLAVED einen ebenso schweren wie meisterhaften Brocken für ihren Nuclear Blast-Einstand ausgesucht. Verehrt und geschätzt für ihre visionäre Herangehensweise an das von ihnen begründete Genre Viking Metal, übertreffen sich die norwegischen Klang­entdecker auf ihrem zwölften Studioalbum nicht nur sich selbst – sie bescheren der anspruchsvollen Metal-Welt auch ein monolithisches Denkmal, dessen Tiefgründigkeit in diesem Musikbereich beispiellos ist. Thematisch setzen sich die experimentellen Nordmänner aus Bergen mit den Riten der Menschheit auseinander und schmieden daraus ein dreigliedriges Konzept, das zwar etwas Auseinandersetzung mit der Thematik fordert, aber mit einem spirituellen Einblick belohnt, nach dem man die Welt tatsächlich mit anderen Augen sieht. Natürlich spricht auch die Musik für sich allein genommen Bände – Bände einer ganzen Bibliothek, denn wie immer geben ENSLAVED alles, kredenzen eine packende Reise durch monumentale Soundlandschaften zwischen Prog Metal, ihrer heidnischen Vergangenheit und sphärischem Post Rock, der wie eine tiefere Variante des letzten Meisterwerks »Axioma Ethica Odini« wirkt und des Öfteren Prog-Helden wie King Crimson oder Opeth durch eine schroffe Viking Metal-Brille aufblitzen lässt. Zweifellos: »Riitiir« ist ein Denkmal elektischen Metals, ein Muss für jeden Musikfan mit Grips. Zusätzlich liegt dem Überalbum die Bonus-DVD »Behind The Veil« bei, auf der sich das überaus sehenswerte Making Of zu »Riitiir« findet.
Björn Springorum

Trackliste Dauer
1 - Thoughts like hammers
2 - Death in the eyes of dawn
Trackliste Dauer
1 - Veilburner
2 - Roots of the mountain
Trackliste Dauer
1 - Riitiir
2 - Materal
Trackliste Dauer
1 - Storm Of Memories
2 - Forsaken
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
    • ENSLAVED Riitiir
    • ENSLAVED
    • Riitiir
    • CD-Digi + DVD - 16,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • KREATOR Phantom antichrist YELLOW VINYL
    • KREATOR
    • Phantom antichrist YELLOW VINYL
    • 2LP - 19,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • WINTERSUN TIME I
    • WINTERSUN
    • TIME I
    • CD-Digi + DVD - 18,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ENSLAVED RIITIIR
    • ENSLAVED
    • RIITIIR
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • SUFFOCATION Pinnacle of bedlam BLACK VINYL
    • SUFFOCATION
    • Pinnacle of bedlam BLACK VINYL
    • LP - 15,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • PESTILENCE Resurrection macabre
    • PESTILENCE
    • Resurrection macabre
    • LP - 16,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • 12" LP-Schutzhüllen aus PE
    • 12" LP-Schutzhüllen
    • aus PE
    • 100er Pack - 16,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • GRAVEYARD Hisingen blues BI-COLOURED VINYL
    • GRAVEYARD
    • Hisingen blues BI-COLOURED VINYL
    • LP - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • TESTAMENT Dark roots of earth
    • TESTAMENT
    • Dark roots of earth
    • 2PIC-LP - 19,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Das könnte Dich auch interessieren
    • ENSLAVED Axioma ethica Odini
    • ENSLAVED
    • Axioma ethica Odini
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ENSLAVED Hordanes land
    • ENSLAVED
    • Hordanes land
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ENSLAVED Vikingligr veldi/Hordanes land
    • ENSLAVED
    • Vikingligr veldi/Hordanes land
    • 2CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ENSLAVED Ruun
    • ENSLAVED
    • Ruun
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ENSLAVED Vertebrae
    • ENSLAVED
    • Vertebrae
    • TS L - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ENSLAVED Vertebrae
    • ENSLAVED
    • Vertebrae
    • TS XL - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ENSLAVED Isa GATEFOLD
    • ENSLAVED
    • Isa GATEFOLD
    • 2LP - 15,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ENSLAVED Riitiir GREEN VINYL
    • ENSLAVED
    • Riitiir GREEN VINYL
    • 2LP - 18,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ENSLAVED Eld
    • ENSLAVED
    • Eld
    • CD - 15,50 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Dein Warenkorb
Währung