VOGELFREY

Wiegenfest


14,99 EUR

oder 5996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 60 Blasts!

VOGELFREY - Wiegenfest
In den Warenkorb
  • CD - 14,99 EUR
  • 84621
    (Aktueller Artikel)
    CD - 14,99 EUR
  • Artikelnummer:172807
  • Format:CD
  • Genre:Mittelalter / Folk
  • Verfügbarkeit:

Mehr von VOGELFREY

Mehr Info:

Mit ihrem brandneuen willkommenen Debüt-Langspielwerk „Wiegenfest“ hauen diese außerordentlich begabten Mittelalter Folk-Metaller so fest auf den Putz wie das massive Henkersbeil auf den hölzernen Scharfrichterblock! Denn Vogelfrey - der Pakt der Geächteten -, führte zu deftigen Liedern, deren hohe musikalische Schärfe und textliche Bissigkeiten man nicht vergisst. Und die überraschend raffiniert zusammengestellte und erbaulich eigenständige Rezeptur der ergötzlich schlitzohrig musizierenden Spielleute hat es wahrlich in sich: Die sechs Hamburger Vogelfreyen vermengen feinsten Mittelalter-Sound, verspielte Folklore, mordsheftigen Rock und harten Metal. Jederzeit gekonnt zusammen auf den Punkt gebracht, fließen die stilistischen Bestandteile in eine erfreulich homogene Gesamtmischung ein, sodass alles klingt wie aus einem Guss. Feinste Melodien, die unbändig gute Launen garantieren können, bietet das findige Talentsextett euch dabei als stabile Steigleiter zu höchsten Wonnen! So laden die Musikanten hiermit alle inniglichen Liebhaber und Verehrer von solcherlei Klängen gleichzeitig dazu ein, mit ihnen dieses gehaltvolle „Wiegenfest“ ausgiebig zu feiern! Ja, man bemerkt es schnell schon während der ersten erklingenden Noten: Die Bühne ist das wahre Zuhause dieser pfiffigen Spielleute, die hier so unverblümt, frisch und frei aufspielen, als gäbe es wirklich nichts Schöneres und Besseres auf dieser Welt

Line-Up:
Jannik - Gesang, Rauschpfeife, Flöten, Bouzouki, E-Gitarre
Johanna - Cello
Dennis - E-Gitarre, Background-Gesang
Chris - E-Bass, Background-Gesang
Dominik - Drums

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Mittelalter Rock
48:45 Min.
Jugendliches Temperament
Die hanseatischen Jungspunde durften bereits im Vorprogramm von CORVUS CORAX ihr Können unter Beweis stellen und versuchen mit ihrem nunmehr vorliegenden Debüt, sich einen festen Platz im populären Mittelalter-Genre zu erobern. Was unmittelbar auffällt ist, dass VOGELFREY um einiges zackiger um die Ecke kommen als viele ihrer Mitbewerber und sich einer breiten Palette an Einflüssen bedienen. So hat der Opener 'In Acht und Bann' eine fast schon rotzige Punk-Attitüde, während 'Belsazar' unbekümmert in düsteren Black Metal-Gefilden wildert. 'Im schwarzen Hain' offenbart die melancholische Seite der Hamburger, wohingegen sich das eingängige 'Heldentod' zur echten Hymne unter den Anhängern der "Vogelfreien" mausern dürfte. Versetzt mit stimmungsvollen Geigen- und Celloakzenten, sorgt das Sextett um die Brüder Jannik und Dominik für schillernde Farbtupfer und frischen Wind im historisch inspirierten Rock- und Metal-Bereich.
Daniela Sickinger

Tracklist Dauer
1 - Prolog 1:05
2 - In Acht und Bann 3:54
3 - Belsazar 4:22
4 - Heldentod 4:37
5 - Im schwarzen Hain 6:13
6 - Ball der Gehängten 4:47
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung