TURISAS

Battle metal


14,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 5996 Blasts!

Für diesen Artikel gibt es 60 Blasts!

TURISAS - Battle metal
In den Warenkorb
  • CD - 14,99 EUR
  • 103335
    (Aktueller Artikel)
    CD - 14,99 EUR
  • Artikelnummer:125902
  • Format:CD
  • Genre:Viking/Pagan/Epic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von TURISAS

Finnischer Battle Metal in der Schnittmenge aus FINNTROLL, DIMMU BORGIR, ENSIFERUM und BATHORY.

Aus dem BLAST!-Magazin:

Hört zu, was der TURISAS Frontmann Warlord zu sagen hat: „Unsere Art des Folk/Heathen/Battle Metal hat in den vergangenen Jahren ein immer größer werdendes Publikum erreicht und ich denke, dass der Zeitpunkt der Veröffentlichung unseres Debüt-Albums besser nicht gewählt sein könnte.“

TURISAS wurden 1997 von dem oben erwähnten Warlord Nygård und Jussi Wickström in Hämeenlinna, einer kleinen Stadt mitten im Herzen der heidnischen Wälder Süd- und Mittelfinnlands, gegründet und benannten sich nach einem alten finnischen Kriegsgott. Ihre ersten musikalischen Versuche in Form von Taiston Tie (The Battle Path, 1998) liegen aufgrund der miserablen Soundqualität noch immer hinter verschlossenen Türen. Im Jahre 2000 nahmen TURISAS ihre erste Demo-CD The Heart of Turisas auf und durch viele energiegeladene Live-Shows begannen sie, die Aufmerksamkeit der Fans und auch der Labels auf sich zu ziehen. 2003 unterschrieben sie dann letztendlich einen weltweiten Vertrag mit Century Media Records und die Vorbereitungen auf das Debüt begannen mit Volldampf.

Alles war für die Aufnahmen von Battle Metal mit Produzent Terje Refsnes (Tristania, Enslaved, Gehenna) in den französischen Sound Suite Studios im Dezember des selben Jahres bereit. Einige Elemente wie Teile des Gesangs, die Chöre, die Flöten, die akustischen Parts und die Percussions wurden im Steel Track Studio in Finnland aufgenommen. Danach wurde im Frühjahr 2004 alles im Sound Suite Studio vervollständigt. Es mögen heutzutage viele vom Folk beeinflusste Bands aus Finnland kommen, aber TURISAS versprechen der wohl außergewöhnlichste wilde Haufen zu sein.

Sie wagen es sogar, recht ungewöhnliche Einflüsse sowie historische Elemente in ihrer Musik zu vereinen. „Die aufgenommenen Songs sind alle vom heidnischen Battle Metal bestimmt, doch wir haben keine Angst vor unserer eigenen Vergangenheit und schlagen die Brücke zwischen verschiedenen Genres und Musikstilen. Musik sollte keinesfalls in Schubladen gesteckt werden, es geht einzig und allein darum, Stimmungen zu kreieren“, erklärt der Warlord.

Achtet auf die modernen Loops oder die altertümlichen Klänge der Hammond-Orgel in „The Land Of Hope And Glory“, die perfekt mit den eingängigen, unwiderstehlichen Violinen und den archaischen Chören harmonieren. „Rex Regi Rebellis“ verspricht Epik pur und muss einfach in seiner kompletten Vielfalt erschlossen werden. Der Song basiert auf dem historischen Roman des finnischen Poeten Zacharias Topelius, Surgeon's Stories (oder In Times of Gustavus Adolphus), und beschäftigt sich mit dem Dreißigjährigen Krieg, der von 1618 bis 1638 in Europa tobte.

Der Kampf hat erst begonnen! Ergreift eure Schwerter und folgt den Mannen von TURISAS Schulter an Schulter in die Schlacht!

Tracklist Dauer
1 - Victoriae & triumphi dominus 1:27
2 - As torches rise 4:51
3 - Battle metal 4:23
4 - The land of hope and glory 6:22
5 - The messenger 4:42
6 - One more 6:50
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von ( Produkte)
Das könnte dich auch interessieren:
Seite von ( Produkte)
Währung