TOXIC HOLOCAUST

An overdose of death


12,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 5196 Blasts!

Für diesen Artikel gibt es 52 Blasts!

TOXIC HOLOCAUST - An overdose of death
In den Warenkorb
  • CD - 12,99 EUR
  • 94323
    (Aktueller Artikel)
    CD - 12,99 EUR
  • Artikelnummer:153625
  • Format:CD
  • Genre:Punk/Hardcore, Thrash Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von TOXIC HOLOCAUST

Postnuklearer Retro-Sound: Thrash R`n`R at its best!

Review

Thrash R`n`R

Postnuklearer Retro-Sound
Nach einem schnellen Blick aufs MUNICIPAL WASTE – lastige knallneonfarbene Klischeecover mit postnuklearen Horrorschäferhunden befürchtet man natürlich, das zigste Fun-Thrash-Revival-Album a la SSS oder GAMA BOMB in Händen zu halten. Doch die Amis TOXIC HOLOCAUST haben dankbarerweise einen anderen Weg eingeschlagen: knarziger Rock mit Lemmy-Vocals plus VENOM-Gerödel. Das ist zwar auch nicht wirklich neu, aber immerhin noch nicht totgeritten. »An overdose of death« ist das mittlerweile dritte Scheibchen von Joel Grind (!) und Co., und das startet mit Opener (und bestem Track) 'Wild dogs' amtlich: eingängiger Refrain, MOTÖRHEAD-Groove, satt Geschwindigkeit. Bei 'Future shock' gibt es gar ein lupenreines ACCEPT-Riff zu bestaunen. Die restlichen der dreizehn Songs bewegen sich allesamt in diesem Cronos/Lemmy/UDO – Bermudadreieck, und das auf beachtlichem Geschwindigkeitslevel. Ein bißchen mehr rotzige Attitüde und Schlamm im Getriebe hätte der Sache gutgetan, aber »An overdose of death« ist nichtsdestotrotz eine spaßige Angelegenheit für Freunde rückwartsorientierten Metals.
Nadine Fiebig

Tracklist Dauer
1 - Wild dogs 2:17
2 - Nuke The Cross 2:47
3 - Endless armageddon 3:15
4 - Future shock 2:32
5 - War game 0:59
6 - In the name of science 3:23
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von ( Produkte)
Das könnte dich auch interessieren:
Seite von ( Produkte)
Währung