SUICIDAL TENDENCIES

The art of rebellion

9,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 40 Blasts!

SUICIDAL TENDENCIES - The art of rebellion
In den Warenkorb
  • CD - 9,99 EUR
  • Artikelnummer:144512
  • Format:CD
  • Genre:Punk/Hardcore, Thrash Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von SUICIDAL TENDENCIES

Mehr Info:

1982 in Venice Beach in einer WG gegründet, spielt die Band zunächst lediglich auf Partys und in kleineren Clubs und Hallen. 1983 veröffentlichen sie ihr selbstbetiteltes Debütalbum auf dem Independent-Label Frontier und die Single "Institutionalized". Mit Join The Army gelingt ihnen 1987 der Sprung in die Top 100 Billboard-Charts und damit der Höhepunkt ihrer Karriere, der begleitet war von jahrelangen Auftrittsverboten in Kalifornien und FBI-Überwachungen aufgrund ihres Auftretens im Stil kalifornischer Gangs. Ihre steigende Popularität zeigt sich auch daran, dass die Musikvideos der Band im Gegensatz zu denen vieler anderer Punk/Hardcore-Bands auch bei MTV und anderen Sendern liefen; selbst in der Kult-Krimiserie Miami Vice hatten Suicidal Tendencies einen Cameo-Auftritt. Anfang der Neunziger Jahre gehen sie schließlich mit Gruppen wie Metallica oder Guns N' Roses auf Tournee, was ihren Bekanntheitsgrad zwar noch einmal steigert, ihre vorläufige Auflösung 1994 aber nicht verhindern kann. Legendär ist hierzu der Ausspruch Mike Muirs: "Ich löse Suicidal lieber 2 Jahre zu früh auf, als 2 Minuten zu spät". Weiterer Grund zur Auflösung ist die Hoffnung der Band, sich von Sony lösen zu können und ihre Veröffentlichungen und Management wieder selbst in die Hände nehmen zu können.

Tracklist Dauer
1 - Can't Stop 6:38
2 - Accept My Sacrifice 3:29
3 - Nobody Hears 5:33
4 - Tap Into The Power 3:43
5 - Monopoly On Sorrow 5:13
6 - We Call This Mutha Revenge 4:50
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung