SOILWORK

Natural born chaos


14,99 EUR

oder 5996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 120 Blasts!

SOILWORK - Natural born chaos
In den Warenkorb
  • CD - 14,99 EUR
  • Artikelnummer:118728
  • Format:CD
  • Genre:Thrash Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von SOILWORK

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Es gibt Momente im Leben eines Schreiberlings, wo man mächtig ins Schwitzen gerät. So etwa beim neuen, mittlerweile vierten Langeisen der schwedischen Edelstahlschmiede SOILWORK. Full House hat es für den Vorgänger "A Predator’s Portrait" gesetzt, wohlannehmend, daß es dem Sextett unmöglich gelingen kann, da qualitativ noch einen draufzusetzen. Und was machen Speed Strid und Co.? Als ob es das Einfachste der Welt wäre, so ein Jahrzehntalbum zu toppen, setzen sie mit "Natural Born Chaos" allen Ernstes doch noch einen drauf und lassen mich ernsthaft über eine Erweiterung unserer Punkteskala sinnieren. Aber Vorsicht, "Natural Born Chaos" ist keine logische Fortführung von "A Predator’s Portrait" geworden, das neue Album gleicht vielmehr einem kreativen Befreiungsschlag und ist ein Aufbruch in für die Band bislang unbekanntes Terrain. Die rasiermesserscharfen Bay Area-Riff-Spitzen hat man größtenteils gekappt, die Geschwindigkeit wurde arg gedrosselt und der melodische Aspekt in den Vordergrund gestellt. Wo eine derartige Beschneidung bei anderen Bands mächtig in die Hosen geht, entfaltet sich bei SOILWORK erst jetzt das phantastische Potential dieser Ausnahmeband. Viele Bands können halt nur schnell spielen, SOILWORK können einfach alles und diese Begabung schmiert die Band mit "Natural Born Chaos" jedem noch so hörgeschädigten Metaller zentimeterdick aufs Brot. Die Songs an sich begeistern mit einer druckvollen Dynamik, einem überragenden spieltechnischen Verständnis und sensationellen Gesangs- und Melodielinien. Kein Scherz, jeder einzelne Song (und ich meine wirklich JEDEN!) besitzt absolutes Hitpotential und brennt sich mit seinen Refrains derart penetrant in die Birne, daß ich schon seit Wochen Songs wie 'The Flameout', 'Mindfields', 'Black Star Deceiver' oder 'The Bringer' (Achtung, Überhit!) wie hypnotisiert vor mich hinträllere. Der Einfluß von Produzent Devin Townsend in Bezug auf Harmonielehre, Sound und Atmosphäre ist mit Sicherheit nicht zu leugnen, aber die SOILWORKers haben sich in jedem Falle ihre eigene Identität bewahrt und darüber hinaus dürfte es ihnen mit "Natural Born Chaos" endgültig gelingen, aus der überfüllten Schwedenecke rauszukommen. Eine genialere Fusion aus Härte, Anspruch und Melodie ist mir persönlich noch nicht zu Ohren gekommen. Vergeßt In Flames und Konsorten, SOILWORK ist der neue Maßstab in Sachen melodischer Ikea-Härte! 15 Punkte sind für dieses Ausnahmealbum fast schon eine Beleidigung! (PS/Legacy)

Tracklist Dauer
1 - Follow the hollow 4:02
2 - As we speak 3:42
3 - The flameout 4:18
4 - Natural born chaos 4:07
5 - Mindfields 3:29
6 - The bringer 4:43
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung