SALTATIO MORTIS

Manufactum II - Live at the Medieval Market


14,99 EUR

oder 3996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 40 Blasts!

SALTATIO MORTIS - Manufactum II - Live at the Medieval Market
In den Warenkorb
  • CD - 14,99 EUR
  • 90336
    (Aktueller Artikel)
    CD - 14,99 EUR
  • Artikelnummer:168526
  • Format:CD
  • Genre:Mittelalter / Folk
  • Verfügbarkeit:

Mehr von SALTATIO MORTIS

Echte Handarbeit!

Mehr Info:

The gleemen of Saltatio Mortis entered the top 10 of the German Media Control Charts with their fifth rock album "Wer Wind sät". Right on time for the start of the medieval festival circuit, the six musicians present their fans with a brand-new album: "Manufactum II - Live at the Medieval Market". With a perfect sound and authentic festival atmosphere, the sextet proves that they can rock the masses unplugged and with traditional tunes. Fans of Saltatio Mortis have been waiting for such a live record for years, but also fans of rock songs will not be disappointed, as Saltatio Mortis perfectly combines classic tunes with their very own rock repertoire including "Equinox", "Prometheus", and the fan-favorite "Spielmannsschwur". Bagpipes, shawms, drums, and traditional string instruments such as the cittern, nyckelharpa, and hurdy-gurdy create a very characteristic and unique sound. The decision to release a live recording instead of an acoustic studio album was a conscious one: Medieval market music needs to be played in front of a live audience to create its special atmosphere. 8000 enthusiastic fans were willing to be transported by Saltatio Mortis into a lively and archaic sonic sphere and in return deliver the energy for this one-of-a-kind festival atmosphere.

Line-Up:
Alea der Bescheidene: Voc, E/A Guitar, Shawn, Bagpipe, Didgeridoo
Bruder Frank: Bass, Chapman Stick
El Silbador: Shawn, Bagpipe, Binjou
Falk Irmenfried von Hasen-Mümmelstein: Bagpipe, Hurdy-Gurdy, Shawn, Nyckelharpa, Voc
Lasterbalk der Lästerliche: Drums, Percussion

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Mittelalter Rock
67:20 Min
Echte Handarbeit
Bevor im Oktober ein ganz besonderes Konzert für die erste Live-DVD aufgezeichnet wird, betören die sieben Spielmänner ihre Fans mit dem akustischen Mitschnitt ihres Auftritts beim letztjährigen "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum" im nordrhein-westfälischen Telgte. Dieser fängt nicht nur die spezielle Atmosphäre auf dem Mittelaltermarkt ein, sondern vermittelt ebenso den Enthusiasmus der Kapelle und die Euphorie des Publikums. Ganz gleich, ob SALTATIO MORTIS nun eigene Kompositionen vortragen oder fremdes Liedgut, der Funke springt (fast) immer über. Da animiert das schwindelerregende, scherzhaft als "mittelalterliches Viagra" angekündigte 'Dr. Eisenhans' unweigerlich zum rhythmischen Kreisen der Hüften, während das orientalisch anmutende 'Ali Ben' in die Welt von Tausendundeiner Nacht entführt und das von Alea und Gastsänger William (von der holländischen Folk-Truppe RAPALJE) gefühlvoll a capella vorgetragene 'Loch Lomond' für feierliche Momente sorgt. Insgesamt 17 Stücke mit über einer Stunde Laufzeit voller Energie und Spielfreude sind jedenfalls genau das Richtige, um sich in den heimischen vier Wänden für die anstehenden Termine von SALTATIO MORTIS aufzuwärmen.
Daniela Sickinger

Tracklist Dauer
1 - Mersebuerger Zauberspruch 4:05
2 - Varulven 4:41
3 - Dr. Eisenhans 3:02
4 - Skudrinka 3:01
5 - Douce dame Jolie 6:18
6 - Dessous le pont de nantes 2:50
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung