NOTHGARD

The sinner's sake

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!

15,99 EUR 11,99 EUR
-25%

Nur für begrenzte Zeit

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 48 Blasts!

NOTHGARD - The sinner's sake
  • CD-Digi - 11,99 EUR
  • Artikelnummer:251426
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Death Metal, Viking/Pagan/Epic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von NOTHGARD

Die Zweitband von EQUILIBRIUM-Gitarrist Dom R. Crey.

Mehr Info:

NOTHGARD, die Band von EQUILIBRIUM-Gitarrist Dom R. Crey veröffentlicht zwei Jahre nach ihrem tollen, Zweitwerk »Age Of Pandora« in den nächsten Monaten bereits ihr drittes Album, das auf den Namen »The Sinner‘s Sake« hören wird. Stilistisch ordnet sich die Band – ähnlich wie ihre Labelkollegen -KAMBRIUM – als Epic Melodic Death Metal ein, wenngleich es doch eklatante Unterschiede zwischen beiden Formationen gibt. NOTHGARD präsentieren sich weniger verspielt und stellen auf »The Sinner‘s Sake« eher das raue Element des Melodic Death in den Vordergrund – gepaart mit deutlichen Folk-Komponenten. Klar, das opulent orchestrierte Intro ‚Sinister Shades‘ betont auch noch mal den epischen Aspekt ihrer Musik, aber dieser ist sonst über weite Strecken nicht so präsent. Bemerkenswert ist allerdings auch die Liste der Gastmusiker, die NOTHGARD für ihr neues Album aufgefahren haben: Neben Jen Majura, der ehemaligen Bandkollegin von Dom bei EQUILIBRIUM, die zu zwei Tracks Gesang beisteuert, growlt auch deren Sänger Robse bei ‚Death Unites‘ fröhlich mit. Dazu gelang es der bayrischen Formation noch, Gitarrenvirtuose Jeff Loomis (ARCH ENEMY, ex--NEVERMORE) für ein Solo in ‚Iron Sights‘ zu gewinnen. – Lars Sauer

Tracklist Dauer
1 - Glittering Shades (Intro) 1:42
2 - From Lambs To Lions 5:13
3 - The Sinner's Sake 4:37
4 - Iron Sights 4:16
5 - Death Unites 4:33
6 - Shadow Play 5:21
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: