NILE

Ithyphallic


9,99 EUR 7,77 EUR

oder 3108 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 62 Blasts!

NILE - Ithyphallic
In den Warenkorb
  • Artikelnummer:143558
  • Format:CD
  • Genre:Death Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von NILE

Ein Death Metal-Fest der Superlative!

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

49:47 Min.

Der Death Metal der Götter

Es ist mal wieder an der Zeit für großes Kino! Nicht etwa für schlechte Hollywood-Schinken der Marke "Die Mumie", sondern für ein sorgfältig studiertes und abartig dargebotenes Death Metal-Fest der Superlative. Die Neuankömmlinge im Nuclear Blast-Stall und Hobby-Ägyptologen NILE liefern mit ihrem neuen Album »Ithyphallic« Großartiges ab. Der Fluch des Pharao umgibt das Trio um Frontmann Karl Sanders immer noch wie ein inspirierendes und Nährstoff lieferndes Netz. Demzufolge konnten, beziehungsweise können die Amis gar nicht anders, als ein von Anfang bis Ende mörderisch packendes und durchweg fulminantes Album abzuliefern. »Ithyphallic«, ein Begriff, der von NILE schon seit den Anfangstagen benutzt wird, hat sich nun also zum Albumtitel gemausert. Selbiger steht für die Fruchtbarkeit und schöpferische Kraft der antiken Götter, die vor tausenden von Jahren die Geschichte eindrucksvoll geprägt haben. Genau so eindrucksvoll dürften NILE die Geschichte des Death Metals mit diesem Album prägen, denn was in diesen 50 Minuten wie ein mächtiger Blutregen auf einen niederprasselt, verschlägt einem wahrlich die Stimme. Als filigrane Frickelmeister sind die drei Musiker hinlänglich bekannt. Auf »Ithyphallic« packen sie aber zusätzlich noch eine epische und derart spannungsgeladene Düsterkeule aus, dass der Hörer sich nach kürzester Zeit wünscht, die Hosen wechseln zu können. Songs wie 'Laying Fire Upon Apep' und 'Eat Of The Dead' sind hier lediglich stellvertretend genannt für ein Mörderalbum, wie es nur alle Schaltjahre veröffentlicht wird. In Pressekreisen herrscht generell eine Abneigung gegenüber sich vor Lob überschlagenden Album-Ankündigungen. Wenn in den letzten Jahren eine solche Ankündigung aber absolut gerechtfertigt und nachvollziehbar war, dann ist es die zum neuen NILE-Album »Ithyphallic«.
Marcel Rudoletzky

Tracklist Dauer
1 - What can be safely written 8:15
2 - As He Creates So He Destroys 4:36
3 - Ithyphallic 4:40
4 - Papyrus containing the spell to preserve its possessor against attacks from he who is in the water 2:56
5 - Eat of the dead 6:29
6 - Laying fire upon apep 3:25
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung