LEAVES' EYES

King of kings

15,50 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 62 Blasts!

LEAVES' EYES - King of kings
  • CD - 15,50 EUR
  • Artikelnummer:241500
  • Format:CD
  • Genre:Symphonic Metal, Viking/Pagan/Epic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von LEAVES' EYES

Mehr Info:

Was LEAVES’ EYES seit Veröffentlichung ihres Debütalbums „Lovelorn“ (2004) geschaffen haben, dürfte selbst Szenekenner überraschen. Obwohl das große Potential der Kombination von Sängerin Liv Kristine (die mit ihrer früheren Band Theatre Of Tragedy musikalische Pionierarbeit leistete und als Erfinder des Gothic Metal gilt) und Mitgliedern von Atrocity (u.a. ihr Ehemann Alex Krull) offensichtlich war, so übertraf die Band alle Erwartungen und gilt heute als eine der erfolgreichsten Symphonic Metal Bands der Welt. Nun erscheint mit „King Of Kings“ das sechste Album, was den bisherigen Höhepunkt im Schaffen von LEAVES‘ EYES darstellt. Erneut wurde ein Stück norwegische Wikinger-Geschichte (auf historischen Tatsachen basierend) vertont - und das in atemberaubender Weise. Man konnte gar das Chor-Ensemble “London Voices” (das schon für Blockbuster-Filmproduktionen wie "Herr der Ringe", "Star Wars", "Der Hobbit", "Harry Potter" und "Interstellar" gearbeitet hat) für eine Zusammenarbeit gewinnen. So wurde aus „King Of Kings“ nicht nur ein Album, dass alle Facetten des LEAVES’ EYES Sounds repräsentiert, sondern die wahrhaft epischste Produktion der bisherigen Bandgeschichte. Im Female-fronted Symphonic/Gothic Metal setzen LEAVES‘ EYES die Maßstäbe.

Aus der Presse:

Nordische Geschichte mit Pomp und Pathos
Der Kreativitätsfluss im Hause LEAVES‘ EYES funktioniert einwandfrei. Kaum zwei Jahre nach dem betörenden »Symphonies Of The Night« steht die Formation um Goldkehlchen und Frontbeauty Liv Kristine mit dem neuen Silberling »King Of Kings« hochmotiviert und inspiriert in den Startlöchern. Eines ist jetzt schon in Stein gemeißelt: Jener Epos hat es wahrlich in sich, orientieren sich LEAVES‘ EYES doch erneut an historischem Geschichtsgut und weiten ihre Saga aus dem Reich der norwegischen Wikinger-Kultur weiter. Diesmal im Fokus: König Harald I. Blutige Schlachten pflastern seinen Weg, unerbittlich verfolgt er sein Ziel, Norwegen zu einigen. Der perfekte Stoff für episch-opulente Großtaten, die mit energischer Instrumentierung und majestätischen Chören cineastisches Kopfkino erzeugen. Dabei reicht die Vielfalt vom gotisch-rockigen ‚The Waking Eye‘ über ‚King Of Kings‘ bis hin zu sanft-balladesken Klängen, die Liv einfach bezaubernd intoniert. »King Of Kings« setzt Genre-Maßstäbe!
Markus Wosgien

Tracklist Dauer
1 - Sweven 2:03
2 - King of kings 4:47
3 - Haludah the black 4:22
4 - The waking eye 4:41
5 - Feast of the year 0:37
6 - Venge ancevenom 3:17
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: