JUDAS PRIEST

A touch of evil: Live


16,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 6796 Blasts!

Für diesen Artikel gibt es 68 Blasts!

JUDAS PRIEST - A touch of evil: Live
In den Warenkorb
  • CD - 16,99 EUR
  • 92077
    (Aktueller Artikel)
    CD - 16,99 EUR
  • Artikelnummer:161402
  • Format:CD
  • Genre:Heavy/True/Power/Speed Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von JUDAS PRIEST

Die PRIESTer reihen ein Hit and den anderen!

Review

Heavy Metal
Min.
Wiedervereinigte Priester
Die beiden Rob Halford-JUDAS PRIEST-Reunion-Alben »Angel of retribution« (2005) und »Nostradamus« (2008) spalteten zu recht die PRIEST-Fangemeinde, die sich nicht so sicher war, ob die neuen Werke wirklich mit Meilensteinen wie »Painkiller« vergleichbar sind. Live sieht die Sache natürlich wieder ganz anders aus, besonders, wenn das Set mit reichlich Hits gespickt ist! Im Falle von »A touch of evil: live« kann man das eindeutig bejahen! Uralt-Smasher wie 'Dissident aggressor' (von »Sin after sin«), das heftige 'Eat me alive' (vom besten Album »Defenders of the faith«) oder der Abschlußtrack 'Painkiller' überzeugen restlos. Mit 'Judas Rising' und 'Hellrider' haben sich auch zwei Songs von »Angel of retribution« eingefunden, von »Nostradamus« gibt es 'Death' und 'Prophecy'. Ein ausgewogenes Set also, das auf den Mammuttouren 2005 – 2008 mitgeschnitten wurde. Über Soundqualität der 11 Tracks lässt sich nicht meckern, allerdings wäre die visuelle Komponente in Form einer Bonus-DVD auch nicht zu verachten gewesen. Nichtsdestotrotz ein schönes Andenken für alle Reunion-trunkenen Fans, die sich ein bißchen klassische JUDAS PRIEST-Stimmung nach hause holen wollen!
Nadine Fiebig

Tracklist Dauer
1 - Judas rising 4:23
2 - Hellrider 5:37
3 - Between the hammer & the anvil 4:34
4 - Riding on the wind 3:28
5 - Death 7:52
6 - Beyond the realms of death 6:51
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von ( Produkte)
Das könnte dich auch interessieren:
Seite von ( Produkte)
Währung