IN FLAMES

Battles

15,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 128 Blasts!

IN FLAMES - Battles
In den Warenkorb
  • CD - 15,99 EUR
  • Artikelnummer:254295
  • Format:CD
  • Genre:Death Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von IN FLAMES

Selbstbewusstsein und Enthusiasmus ist genau das, was man heraushört, wenn man »Battles« das erste Mal in den Player wirft. Sofort reißt die Hymne 'The Truth' den Hörer mit, ‘Through My Eyes’ punktet durch seinen technischen Anspruch und der Titeltrack legt einen unvergleichbaren Groove hin. »Battles« enthält schärfere Hooks, rasantere Riffs und kommt einem gewaltigen Angriff gleich, der lediglich mit den legendären Liveshows der Band vergleichbar ist.

Mehr Info:

Alte Liebe rostet nicht‘, das sagt schon ein altes, aber immer noch weitverbreitetes Sprichwort, das sich auch leicht auf andere Bereiche übertragen lässt, als die klassische Liebe zwischen zwei Menschen: Zum Beispiel, wenn eine Band und ein Label eine lange und extrem erfolgreiche gemeinsame Vergangenheit haben und dann nach einiger Zeit erneut zusammenfinden. So war es auch bei IN FLAMES und Nuclear Blast, denn nachdem die Schweden nicht weniger als acht Platten – darunter Genre-Klassiker wie »Whoracle«, »Clayman«, »Reroute To Remain« oder »Come Clarity« – mit dem Atomlogo des Branchenriesen veröffentlichten, suchten sie zwischenzeitlich anderweitig ihr Glück, nur um jetzt doch wieder in den alten Heimathafen einzulaufen. „Ich bin sehr glücklich über unsere Rückkehr zu Nuclear Blast und deren großartigem Team“, gibt Rhythmusgitarrist Niclas Engelin zu Protokoll. „Hier fing damals alles an, und zu wissen, dass sie eines der führenden unabhängigen Labels sind und es hervorragend verstehen, ihre Bands weltweit angemessen zu promoten, ist ein großartiges Gefühl. Es ist so, als würden wir einfach da weitermachen, wo wir vor acht Jahren aufgehört haben.“ Und IN -FLAMES lassen sich bei ihrer Rückkehr nicht lumpen und veröffentlichen nur knapp zwei Monate nach ihrem Wiedereinstand mit der Live-DVD »Sounds From The Heart Of Gothenburg« bereits ihr zwölftes Studioalbum »Battles«. Aufgenommen wurde in den West Valley Studios in L.A. unter der Ägide der Produzentenlegende Howard Benson (u.a. P.O.D., MOTÖRHEAD, APOCALYPTICA): „Es war eine überwältigende Erfahrung, und wir haben durch die Aufnahmesessions eine Menge von ihm gelernt“, zeigt sich Niclas noch immer begeistert. „Ich denke, dass man dem Album anhören kann, dass es in warmen und sonnigen Gefilden aufgenommen wurde. Vielleicht wirkt es deshalb auch so zugänglich.“ Tatsächlich präsentieren IN FLAMES auf »Battles« ein paar der eingängigsten Nummern ihrer gesamten bisherigen Karriere, auch wenn der Fokus laut Niclas vor allem darauf lag, ein hartes Album einzuspielen. „Es ist ein sonniges und knallhartes Album mit vielen Hooks und allen Zutaten, für die IN FLAMES stehen – wobei es für uns sehr wichtig ist, dass wir uns die Neugier auf Weiterentwicklung bewahren.“ Klingt alles recht harmonisch, was hat es also mit den titelgebenden Kämpfen auf sich? „Es geht dabei um die Wege, die man in seinem Leben einschlägt“, erklärt Niclas. „Ich habe mich erst gestern mit einem alten Freund unterhalten, der etwa zur gleichen Zeit wie ich angefangen hat, Gitarre zu spielen. Er wählte einen Weg, bei dem er viele Drogen nahm, wodurch er eine schwere Zeit durchmachen musste und einiges verloren hat. Bei »Battles« geht es eben um diese inneren Konflikte, bei denen man seinem Herz folgen und seine weiteren Wege weise auswählen sollte.“ IN FLAMES haben ihren weiteren Weg auf jeden Fall gut ausgewählt und werden nach der Veröffentlichung des Albums erst mal bis Jahresende in Nordamerika touren, bevor sie dann im Januar in Europa unterwegs sind und zunächst Großbritannien ausführlich betouren. – Samia Scheib

Tracklist Dauer
1 - Drained 4:06
2 - The end 3:58
3 - Like sand 3:43
4 - The truth 3:04
5 - In my room 3:25
6 - Before I fall 3:27
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung