HATE ETERNAL

Fury and flames


9,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 3996 Blasts!

Für diesen Artikel gibt es 40 Blasts!

HATE ETERNAL - Fury and flames
In den Warenkorb
  • CD - 9,99 EUR
  • 89274
    (Aktueller Artikel)
    CD - 9,99 EUR
  • Artikelnummer:148357
  • Format:CD
  • Genre:Death Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von HATE ETERNAL

Review

Death Metal
40:19 min

Long Live The King
HATE ETERNAL konnten sich mit nur drei Alben an die absolute Speerspitze des Death Metals spielen. Und das völlig verdient: Die Band um MORBID ANGEL und ex-RIPPING CORPSE-Gitarrist Erik Rutan ist technisch auf einem unglaublichem Niveau, schreibt Wahnssinnssongs, die nur offene Münder zurücklassen. HATE ETERNAL sind schnell, gut und brachial. Eigentlich das Musterbeispiel für perfekten US Death Metal. Jetzt, nach drei Jahren Pause und einem Labelwechsel, holt Mr. Rutan frisch verstärkt zum Schlag gegen die letzten Zweifler aus. Eine kleine Sensation ist, dass Alex Webster von CANNIBAL CORPSE »Fury And Flames« mit seinen irren Bassläufen, die laut Erik eher so was wie Kompositionen für sich sind, veredelt hat. Doch damit nicht genug: Eriks ehemaliger RIPPING CORPSE-Kollege Shaune Kelley (ex-DIM MAK) ist als Gitarrist bei HATE ETERNAL eingestiegen. Eine Reunion der freudigen Art – abseits von schalen, fadenscheinigen Gründen.
»Fury And Flames« ist ohne Zweifel das bisherige Meisterstück von HATE ETERNAL. Jeder der zehn Songs ist eine Perle für sich und der neue Maßstab, was hyperschnellen, technischen und intelligenten Death Metal angeht. Mit freundlichen Grüßen an die Konkurrenz!
Michael Siegl

Tracklist Dauer
1 - Hell Envenom
2 - Whom gods may destroy
3 - Para bellum
4 - Bringer of storms
5 - The funerary march
6 - Thus salvation
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von ( Produkte)
Währung