GOATWHORE

Carving out the eyes of God


14,99 EUR

oder 5996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 60 Blasts!

GOATWHORE - Carving out the eyes of God
In den Warenkorb
  • Artikelnummer:161075
  • Format:CD
  • Genre:Black Metal, Death Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von GOATWHORE

Eine packende und fiese Mischung aus Nieten, Black Metal und Raserei, wie man sie nur selten zu Gehör bekommt!

Mehr Info:

Wenn in den letzten zwei oder drei Jahren Musik aus den USA über den großen Teich geschwappt ist, handelte es sich meist um moderne Spielarten des (Melodic) Death Metal mit einem
hohen Core-Anteil! GOATWHORE, die u.a. aus (ex-)Mitgliedern von CROWBAR, ACID BATH und SOILENT GREEN bestehen, schwimmen und kämpfen erfolgreich gegen diesen Trend!
Schon auf ihrem letzten Werk ‚A Haunting Curse’, das 2006 bei Metal Blade erschien und ihnen in Europa erstmals Aufmerksamkeit einbrachte, zelebrierten die Südstaatler eine packende und fiese Mischung aus Nieten, Black Metal und Raserei, wie man sie nur selten zu Gehör bekommt. Der Nachfolger, ihr mittlerweile viertes Album, setzt dieser Entwicklung
in punkto Boshaftigkeit noch eines oben drauf und wird dafür sorgen, dass der Name GOATWHORE ab sofort in der Extrem-Metal-Szene in aller Munde sein wird.
Bis jetzt hatte diese Truppe nur in Amerika einen Kultstatus inne. 2009 wird Europa mit Leichtigkeit genommen! Was 2007 als ein kräftiger Sturm im Vorprogramm von Immolation über
die Bühnen unseres Kontinents fegte, ist in den letzten 24 Monaten zu einem allgewaltigen Tornado mutiert, von dem sich jeder Fan erbarmungslosen Geknüppels gerne mitreißen lassen wird.
GOATWHORE – merkt Euch diesen Namen! Er wird das letzte sein, was Euch nach dem Genuss ihres neuen Albums durch den Kopf gehen wird, kurz bevor Euer Genick mit einem lauten
Knacken bricht!

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Black Punk Metal
41:20 Min.
Nola calling!
Black Metal ist euch zu black? Sludge zu sludgig? Punk zu punkig? Dann solltet ihr dringend der aktuellen GOATWHORE-Scheibe »Carving out the eyes of god« eine Chance geben: sozusagen der Rahm aller drei Stilrichtungen wurde hier erneut abgeschöpft, und im Zeitalter der Epigonen noch und nöcher eine ganz eigene Nische geschaffen! Das wurde schon beim erstklassigen Vorgänger »A haunting curse« (2006) deutlich, der sich knurrend und grollend gegen das einstige enge Black Metal-Korsett sträubte. Und GOATWHORE wären nun mal nicht aus New Orleans, wenn nicht irgendwo Sludge und Southern Rock lauern würden – hier natürlich bevorzugt in Form von Ben Falgousts (SOILENT GREEN) rauen Stimmbändern. Bei Tracks wie 'The all-destroying' fallen einem sogar wieder die verblichenen Brutalos RAGING SPEEDHORN ein, die ähnlich unbefangen der Macht des Riffs Tribut zollten. Ein zotteliger Straßenköter von einem angenehm drückend produzierten Album, wird »Carving out the eyes of god« ganz sicher zwei Dinge tun: den pechschwarzen Schlamm aus den Boxen laufen lassen und euch in die Wohnzimmerecke pinkeln. Grandios!
Nadine Fiebig

Tracklist Dauer
1 - Apocalyptic havoc
2 - The All Destroying
3 - Carving Out The Eye Of God
4 - Shadow Of A Rising Knife
5 - Provoking The Ritual Of Death
6 - In Legions I Am Wars Of Wrath
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung