Zurück zur Artikelübersicht

FURY'N'GRACE

Tales of the grotesque and the arabesque

FURY'N'GRACE - Tales of the grotesque and the arabesque
15,50 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 6200 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
62 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte

Artikelnummer:
147559
Format:
CD
Genre:
Heavy/True/Power/Speed Metal, Progressive Rock/Metal
Verfügbarkeit:

Mehr von FURY'N'GRACE


In den Warenkorb
  • CD - 15,50 EUR
  • 93266
    (Aktueller Artikel) CD - 15,50 EUR
Interview

FURY'N'GRACE hat im Laufe der Jahre als eine aus mehreren Musikern zusammengesetzte Band Form angenommen, nachdem die einzelnen Künstler bei verschiedenen Gruppen unterschiedlicher Stilrichtungen mitgewirkt haben. Allen Musikern ist jedoch gemeinsam, dass sie offen für Neues sind.

Sänger Gianluca Grilli war Mitglied bei der epic metal Kultband DOOMSWORD bei Entstehung des ersten Albums, während Drummer Kiske immer noch zu dieser Gruppe gehört. Gitarrist Matteo Carnio und Bassist Christian Grillo waren Mitglieder der Band EDGE OF FOREVER und brachten zwei Alben bei MTM mit heraus.

Die Mitglieder von Fury’n’Grace wurden inspiriert von klassischen HEAVY METAL (Iron Maiden / Black Sabbath) und von PROGRESSIVE ROCK Bands der 1970er Jahre (Pink Floyd, Jethro Tull); außerdem vom frühen DEATH METAL (Slayer / Carcass / Death) und der "hohen" EXPERIMENTAL MUSIC (John Zorn / Naked City), vom NEOKLASSISCHEN HEAVY ROCK (Queen / Rainbow / Deep Purple / Malmsteen) und PROGRESSIVE METAL (Dream Theater/ Symphony X), mitten durch die experimentelle Skandinavische METAL Szene (Opeth / Arcturus / Ulver).


Die Musik wird immer wieder verfeinert. Das Projekt wird durch die Life-Darbietungen der Musiker zu einem Kult. Jedes Bandmitglied trägt zur Originalität der Musik bei. Jeder Song ist eine lange, komplexe Abfolge, die mit den Jahren in Intensität, Technik und Virtuosität wächst. Dramatische Kompositionen nehmen Form an, komplex und gewaltig.

Mit ihrem Debüt Album „Tales Of The Grotesque and The Arabesque“ hat die Band nun ihre wahre Balance gefunden und gibt sich den letzten Schliff. Themen und Harmonien verschmelzen zu einem neuen, originellen und eindrucksvollen Gesamtgebilde.

Die ursprünglichen Inspirationen der einzelnen Band-Mitglieder treten dabei hervor. Es ist ein Forschen mit Musik: Durch Stile und literarischen Themen spiegelt die Band das wider, was die Musiker sind und leben.

“Tales Of The Grotesque and The Arabesque“ soll eine solche Vision sein.

Ein Debütalbum, nach Jahren der Erfahrung: ein einzigartiges künstlerisches Werk von besonderer Ausdrucksstärke.

Trackliste Dauer
1 - Grotesque & Arabesque: Tales of the grotesque and the arabes
2 - Grotesque & Arabesque: Coma
3 - Grotesque & Arabesque: The impof the perverse
4 - Uncanny midnights of the bride
5 - Burning cathedrals
6 - Black art
7 - The buried
8 - Maldoror
Währung