FUNERAL

As the light does the shadow


9,99 EUR

oder 3996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 40 Blasts!

FUNERAL - As the light does the shadow
In den Warenkorb
  • CD - 9,99 EUR
  • 96684
    (Aktueller Artikel)
    CD - 9,99 EUR
  • Artikelnummer:154443
  • Format:CD
  • Genre:Death Metal, Doom/Stoner/70ies, Gothic
  • Verfügbarkeit:

Mehr von FUNERAL

Melodischer Funeral Doom/Death aus Norwegen!

Mehr Info:

With three albums and an EP under their belt Funeral has grown to be one of the leading doom bands in Europe. Concidered by many as the founding fathers of the sub-genre Funeral-doom they are known to push the limits. An now, on the new album they will once again challenge the genre by adding complex brass and string arrangements. ”As the Light Does the Shadow” is their most dark, bombastic and gloomy release to date, and by incorporating the full orchestra they will bring doom to another level o futter sadness and despair. Featuring Rob Lowe (Candlemass)

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Doom
71:57 Min.
Ein Werk für die Ewigkeit
Nicht nur insgeheim wird die Geburtsstunde des schwermütigen Funeral Dooms auf die norwegischen Namensgeber FUNERAL zurückgeführt. Gerade deshalb bedarf es immer einem besonderen Ohr, wenn sich die Nordmänner um Bandgründer und Schlagzeuger Anders Eek mit einem neuen Album zurückmelden. Das dritte "Trauerspiel" des Vierers trägt den Namen »As The Light Does The Shadow« und wird selbigem ohne Einschränkung gerecht. FUNERAL tauchen uns mit diesem Album erneut in eine meterhohe und kaum in Worte zu fassende Brandung voller Verzweiflung, Dunkelheit und Melancholie. Neben Frode Forsmos ergreifendem und hypnotisierendem Gesang sorgen konsequenterweise die schleppenden und doch druckvollen Instrumentierungen für ein tiefes, intensives Hörerlebnis. Ebenso bemerkenswert ist die außergewöhnliche Produktion, die selbst dunkelste Riff-Abgründe in einem gewissermaßen "warmen" und wohligen Bild erscheinen lässt. Und das, obwohl Trauer und Verzweiflung als omnipräsente Federführer den Hörer durch dieses fast 72-minütige Werk geleiten. Songs wie 'The Will To Die' oder 'In The Fathoms Of Wit And Reason' haben eine aufschürfende Wirkung, an deren Ende eine gewisse Befreiung zu spüren ist. »As The Light Does The Shadow« ist ein Funeral Doom-Epos, wie es nur von den Gründern dieses Genres kommen kann.
Marcel Rudoletzky

Tracklist Dauer
1 - The will to die 6:18
2 - Those fated to fall 7:31
3 - The strength to end it 7:31
4 - The elusive light 6:32
5 - In the fathoms of wit and reason 8:19
6 - Towards the end 7:14
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Währung